Kostenloser Bildungsratgeber ins Netz gestellt

Heute startet der Bildungsratgeber der Seminarboerse.de GmbH. Er stellt aktuelle Informationen zur Bildung bereit.

Bildungsratgeber
(PresseBox) ( München, )
Das Weiterbildungsportal www.seminarboerse.de stellt ab heute im Internet einen frei zugänglichen, kostenlosen Bildungsratgeber zur Verfügung. Dieser bietet Informationen zu allen wichtigen Bildungsbereichen wie Schule, Studium, Beruf oder Freizeit. Der Bildungsratgeber beinhaltet die besten und wichtigsten Bildungsempfehlungen im Netz – unabhängig davon, ob das Lernen in erster Linie zur Weiterentwicklung der Beschäftigungsfähigkeit oder aus rein privaten Gründen erfolgen soll. Er ist in Frage- und Antwortform strukturiert. Mit rund 2000 Einträgen gehört der Bildungsratgeber bereits zu seinem Start zu den größten Bildungsdatenbanken in Deutschland. Der Nutzer kann die Informationen nach unterschiedlichen Kriterien filtern, wie z.B. nach Einzelbegriffen, Fragen zur Berufs- und Studienwahl oder Förderprogrammen. Außerdem findet er kostenlose Selbsttests.

Die Seminarboerse.de GmbH möchte mit dem Bildungsratgeber die Fort- und Weitermöglichkeiten auf breiter gesellschaftlicher Ebene fördern und alle Menschen ermutigen, das Lernen als bleibende Herausforderung und als Chance für die persönliche Lebensgestaltung zu verstehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.