PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 544757 (SELLBYTEL Group GmbH)
  • SELLBYTEL Group GmbH
  • Großweidenmühlstraße 36
  • 90419 Nürnberg
  • http://www.sellbytel.com
  • Ansprechpartner
  • Philipp Hilse
  • +49 (911) 9339-3465

Kinder der Nürnberger Tafel zu Gast bei Ronja Räubertochter

(PresseBox) (Nürnberg, ) Die Nürnberger Tafel wird in diesem Jahr 10 Jahre alt. Anlass für die Nürnberger SELLBYTEL Group, die Kinder der Tafel ins Theater Pfütze einzuladen. Rund 200 Kinder und Eltern folgten der Einladung und sahen sich am vergangenen Sonntag das neue Pfütze-Stück „Ronja Räubertochter“ an.

„Nicht alle Eltern können sich einen Theaterbesuch mit ihren Kindern leisten“, erklärt Babette Wagner, verantwortlich für das Marketing der SELLBYTEL Group. „Dabei vermitteln Theaterstücke den Kids wichtige Werte wie Stärke, Teamgeist oder Mut. Als Unterstützer des Theater Pfütze entstand somit die Idee, eine Sondervorstellung des neuen Stücks ‚Ronja Räubertochter‘ auf die Beine zu stellen – speziell für die Kinder, bei denen einen Theaterbesuch eben nicht so einfach ‚drin‘ ist.“


Rahmenprogramm rund um Ronja

Die Einladung stieß direkt auf Begeisterung. „Ronja Räubertochter ist ein Klassiker, der bei den Kindern wie auch den Eltern direkt gut ankam“, freut sich Albert Ziegler, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Tafel. „Entsprechend groß war das Interesse und wir freuen uns über das sehr positive Feedback unserer großen wie auch kleinen Kunden.“ Gemeinsam mit weiteren Unterstützern hat Ziegler ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt: Neben dem Stück gab es eine Verlosung, bei der jedes der Kinder einen Preis gewinnen konnte – unter anderem Ronja-Bücher sowie andere Kinderbücher. Auch für das leibliche Wohl war gut gesorgt.


Karten für kommende Veranstaltungen

Wer Lust bekommen hat, Ronja Räubertochter selbst einmal anzusehen, kann beim Theater Pfütze für die kommenden Monate noch Karten erwerben. Das Stück nach dem Klassiker von Astrid Lindgren ist für Kinder ab 9 Jahren geeignet. Weitere Informationen zum Theater Pfütze finden Sie hier: www.theater-pfuetze.de. Die SELLBYTEL Group ist Sponsor des Theater Pfütze und fördert mit ihrem Engagement speziell die begleitende Theaterpädagogik zum Stück „Ronja Räubertochter“.

Website Promotion

SELLBYTEL Group GmbH

Über das Theater Pfütze

Das Theater Pfütze wurde 1986 in Nürnberg gegründet. Seit 2007 spielt das Ensemble in einem Theaterneubau, dessen Zuschauerraum Platz für 220 Besucher bietet. In einer Spielzeit erarbeitet das Team zwei bis drei Neuproduktionen. Jährlich besuchen etwa 26.000 Besucher die 160 Vorstellungen des Theater Pfütze.

Im Theater Pfütze spiegelt sich die Welt

Pfütze-Stücke sind Geschichten, die vom Leben erzählen. Von den Herausforderungen und Chancen, von der Schönheit und der Lust des Lebens. Geschichten von Helden, die den Mut haben, auch mal Angst zu haben. Mit seinen Theaterstücken schlägt das Ensemble eine Brücke zwischen den Generationen. Weil sich die großen und kleinen Themen des Menschseins darin spiegeln, finden sich auch die Zuschauer aller Altersgruppen darin wieder. Die Inszenierungen öffnen die Tür zur Phantasie, lassen Raum für eigene Gedanken, Bilder und Gefühle und ermutigen große und kleine Zuschauer das Leben in die eigene Hand zu nehmen.

Kulturelle Teilhabe im Theater Pfütze

Der Zugang zu den Vorstellungen des Theater Pfütze sollte niemandem aus finanziellen Gründen verschlossen bleiben. Kulturelle Teilhabe für Besucher aus allen sozialen Schichten zu ermöglichen, liegt auch in der Verantwortung der kulturellen Einrichtungen, solange die öffentliche Hand diese Aufgabe nicht zufriedenstellend übernimmt. So liegt ein Schwerpunkt des Theaters darin, besonders hierfür neue Sponsoren und Spender zu finden. Die Einrichtung der Hilfsfonds „Theater Pfütze Taler“ und „Emanuel Taler“ ermöglicht unbürokratisch den freien Eintritt zu den Vorstellungen des Theater Pfütze für von Armut betroffene Familien. Das Theater Pfütze hat es sich zusätzlich zur Aufgabe gemacht, die betroffenen Familien zu einem gemeinsamen Theaterbesuch zu motivieren. Dafür werden bestehende Netzwerke zu sozialen Einrichtungen genutzt und neue Strategien entwickelt, um die Eltern zu erreichen und bei ihrem, vielleicht ersten, Theaterbesuch zu unterstützen.

Dank des finanziellen Engagements der SELLBYTEL Group ist es möglich, auch in diesem Jahr wieder die Kunden der Nürnberger Tafel e.V. zu einer Vorstellung mit anschließender Bewirtung einzuladen.



Über die Nürnberger Tafel

Der Verein Nürnberger Tafel e.V. sammelt seit 2002 gespendete Lebensmittel, um sie an Bedürftige zu verteilen. Über 100 Ehrenamtliche der „Nürnberger Tafel“ sammeln von Supermärkten, Bäckereien und Großhändlern Nahrungsmittel und andere Waren des täglichen Bedarfs ein, sortieren sie und geben sie unentgeltlich an Bedürftige weiter.



Über die SELLBYTEL Group

Die SELLBYTEL Group ist einer der weltweit führenden Outsourcing-Dienstleister. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Nürnberg und ist mit über 6.000 Spezialisten an 38 Standorten in Europa, Afrika, Asien, Nordamerika und Australien vertreten. In Deutschland verfügt die SELLBYTEL Group über sechs weitere Niederlassungen in Fürth, München, Erfurt, Düsseldorf, Böblingen und Berlin.

Zur SELLBYTEL Group gehören die Gesellschaften SELLBYTEL, LIVINGBRANDS, HELPBYCOM, MEDEXPERTS, RIGHTHEAD, axento, SMARTENGINEERS und aha!TALENTEXPERTS. Gemeinsam realisieren sie effiziente Lösungen in den Bereichen Vertriebsoutsourcing, Service, IT-Support und Human Resources und bieten sämtliche Bausteine für erfolgreiches und modernes Customer Management in 25 Sprachen. Zum Leistungsportfolio gehören Komplettlösungen für internationale Unternehmen aus den Branchen IT, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Fast Moving Consumer Goods, Energie, Automobil, Finanzen und Logistik sowie Markenartikel. Zu den Kunden der SELLBYTEL Group zählen international führende Konzerne wie Cisco und Hewlett-Packard.

SELLBYTEL wurde 1988 von Michael Raum gegründet, der das Unternehmen als Vorsitzender der Geschäftsleitung führt. 1999 wurde Michael Raum zum Entrepreneur des Jahres gewählt. Seit 1994 ist die SELLBYTEL Group Teil des BBDO-Netzwerks, einer der weltweit größten Werbe- und Kommunikationsgruppen. Seit 2007 gehört Michael Raum dem BBDO Worldwide Board mit Sitz in New York an. Weitere Informationen unter www.SELLBYTEL.com.