SelectLine verlängert exklusives Engagement mit dem 1. FC Magdeburg

Magdeburger Hersteller für kaufmännische Software bleibt auch in Liga 3 offizieller Werbepartner des Trainerteams des 1. FCM

Vorne (v.l.): Rainer Kuhn ( Geschäftsführer SelectLine Software GmbH), Cheftrainer Stefan Krämer, Co-Trainer Silvio Bankert, Andreas Scharff (Geschäftsführer SelectLine Software GmbH), hinten (v.l.): Michael Richter (Leiter Vertrieb & Marketing SelectLine Software GmbH), Stephan Lietzow (Leiter Marketing & Vertrieb 1. FC Magdeburg) (PresseBox) ( Magdeburg, )
Der 1. FC Magdeburg ist offiziell in die neue Saison gestartet. Zum Trainingsauftakt am Montag, den 17. Juni stellten die Elbestädter der Öffentlichkeit neben zahlreichen Neuzugängen auch Stefan Krämer als neuen Cheftrainer vor. Unverändert bleibt das weitere Engagement der Selectline Software GmbH als SILBERPartner und Werbepartner des Teams rund um den neuen Trainer.

Auch in der kommenden Saison wird das Team um Krämer sowie der gesamte FCM-Betreuerstab das Logo des Spezialisten für kaufmännische Software auf seiner Kleidung tragen. Die SelectLine Software GmbH ist bereits seit vielen Jahren Sponsor des Clubs und seit der Saison 2018/2019 exklusiver Werbepartner des Trainerstabs. „Wir freuen uns den FCM auch weiterhin zu begleiten“, so Michael Richter, Leiter Vertrieb & Marketing der SelectLine Software GmbH. „Der Club ist für uns nicht nur als überregionale Werbeplattform ein prima Partner, sondern auch zur Mitarbeitergewinnung- und Bindung in der Region sehr wertvoll. Als Magdeburger Unternehmen schlägt unser Herz blau-weiß.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.