Segula GmbH erweitert LED-Leuchtmittelsortiment

Weitere Neuheiten im LED-Leuchtmittelsortiment für die Lichtsaison 2011.

(PresseBox) ( Köln, )
Kunden bevorzugen die klassischen Bauformen der Segula LED. Dies ist das Ergebnis unserer erfolgreichen Markteinführung der Segula LED-Leuchtmittelreihe im Jahr 2010.

Für die Lichtsaison 2011 sind nun eine ganze Reihe Neuheiten verfügbar. Verbraucher können ab sofort für die meisten Anwendungsbereiche das passende Segula-Leuchtmittel finden.

Die Neuerungen im Überblick:

Die beliebten Glühlampen mit 40 LEDs sind nun auch in der Fassung E-14 verfügbar. Diese Form ist auch als Tropfenlampe bekannt und ist technisch nicht leicht umzusetzen gewesen. Hierzu Christian Essers, Leiter des Produktmanagements: "Wir wollten, dass auch diese Bauform ohne zusätzlichen Sockel auskommt. Dies war durch den Einsatz der klassischen Glaskörper eine größere Herausforderung. Wir sind daher stolz dieses Produkt nun endlich anbieten zu können."

Ein weiteres Highlight sind die neuen G4-Stifte, die im praktischen Blister-2er-Pack verfügbar sind. Die warme Lichtfarbe von 2800K erzeugt ein ebenso angenehmes Licht wie herkömmliche Halogenstifte.

Bei Reflektoren ist die Variante MR11 hinzugekommen. Hier wird wie bei den 4W Reflektoren wieder mit einer Linse gearbeitet. In Kombination mit einer 2W LED erzeugt dieser Reflektor einen scharfen Lichtkegel - die kleinere Bauform macht es möglich.

Frank Segula, Geschäftsführer der Segula GmbH zur Sortimentserweiterung: "Die Neuerungen zeigen, dass wir unseren Weg konsequent weitergehen. Alle unsere LED Produkte haben dank ihrer einzigartigen klassischen Bauform einen hohen Wiedererkennungswert. Am Markt hat sich Segula deshalb als Marke innerhalb eines Jahres etablieren können. Dies ist jedoch erst der Anfang. In den nächsten Wochen wird Segula noch weitere Neuheiten vorstellen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.