PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496689 (SEDOTEC GmbH & Co. KG)
  • SEDOTEC GmbH & Co. KG
  • Wallstadter Straße 59
  • 68526 Ladenburg
  • https://www.sedotec.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Guckau
  • +49 (6203) 9550-0

Mit neuem technischen Leiter die Anforderungen der Zukunft meistern

Neuer Technischer Leiter bei Sedotec will Voraussetzung für globale Verbreitung schaffen

(PresseBox) (Ladenburg, ) Heinz Christian Scheick ist neuer Technischer Leiter Vamocon bei der Sedotec GmbH & Co. KG. Seit 1. März ist der Elektrotechnikmeister und staatlich geprüfte Techniker für die Weiterentwicklung der Eigenmarke Vamocon verantwortlich. Als Mann der ersten Stunde hat der 36-Jährige seit 2006 das schalterunabhängige System für Niederspannungs-schaltanlagen beim Ladenburger Unternehmen mit konstruiert und technisch mit aufgebaut. In der neuen Verantwortung will der Pfälzer das erfolgreiche System weiterentwickeln. „Für den globalen Vertrieb von Vamocon ist es wichtig, das Produkt an länderspezifische Anforderungen anzupassen“, sieht Hobbyringer Scheick eine zentrale Herausforderung für weiteres Wachstum.
Darüber hinaus soll die Eigenmarke für die zukünftigen Herausforderungen durch die Regenerativen Energien fit gemacht werden. „Der Aufbau in den Schaltanlagen wird durch neue Funktionen und Aggregate im Zusammenhang mit alternativen Energien immer kompakter. Das erfordert zum Beispiel intelligente Lösungen an Kompatibilität oder an die Wärmeabführung.“ Bei Sedotec will man somit die innovative Vamocon Erfolgsgeschichte fortschreiben, mit der man in der Branche bereits für viel Aufsehen gesorgt hat.

168 Wörter, 1.277 Zeichen
Bei Abdruck bitte zwei Belegexemplare an SUXES, Stuttgarter Straße 14, 70736 Fellbach

SEDOTEC GmbH & Co. KG

((Firmeninfo zu Sedotec))
Innovatives Konzept aus deutscher Produktion
Die Sedotec GmbH & Co. KG aus Ladenburg ist ein industrieller Metallverarbeiter, der Blechteile hoch automatisiert für unterschiedlichste Anwendungen fertigt. Das ausschließlich in Deutschland produzierende Unternehmen mit Kunden in aller Welt bearbeitet Bestellungen in allen wirtschaftlichen Losgrößen vollautomatisiert und termintreu. Zuletzt hat das Unternehmen mit Standorten in Ladenburg und Mittweida und etwa 10.000 qm Produktionsfläche über 25 Mio. Euro Umsatz erzielt. Mit dem neuen, eigenen System Vamocon für Niederspannungsschaltanlagen zeigen die Ladenburger, dass Innovationen zusammen mit höchster Qualität und Termintreue am Standort Deutschland erfolgreich sein können.