vamigru – "der einfachste Weg Linuxserver zu managen" ist Sieger des Innovationspreis IT

Absichern, Überwachen und Aktualisieren so einfach wie nie. vamigru überzeugt die Fachjury des Innovationspreis IT und ist Sieger in der Kategorie Systemanagement

Sieger Innovationspreis IT (PresseBox) ( Stuttgart/Gäufelden, )
"vamigru hält, was der Hersteller verspricht: Mit relativ wenig Aufwand ist es den Admins kleiner Serverparks dank der Software möglich, ihre Systeme von einer zentralen Stelle aus zu steuern" - so urteilte das Linux-Magazin in einem Test über vamigru. Auch die Fachjury der Initiative Mittelstand lobt die innovativen Funktionen von vamigru und belohnt dies mit dem Sieg des Innovationspreises IT in der Kategorie Systemmanagement.

vamigru ist die einfachste Art Linuxserver zu managen. Die Einrichtung erfolgt in wenigen Minuten. Danach übernimmt vamigru automatisch die Absicherung des Servers, die Überwachung von Sicherheitseinstellungen und Auslastung, sowie System-Aktualisierungen automatisch.

Die Automatisierung von IT ist häufig individuell je Unternehmen gelöst. Insbesondere für Linuxserver gibt es viele verfügbare Lösungen für einzelne Ziele, wie etwa Absicherung oder Überwachung. Jede Lösung ist dabei komplex und Bedarf langer Einarbeitung und hoher Expertise. vamigru geht einen anderen Weg: Die Abläufe sind radikal vereinfacht und ohne lösungsspezifische Kenntnisse nutzbar. Die relevanten Funktionen für einen sicheren und stabilen Systembetrieb sind unter einer einzigen Managementlösung vereint.

Mit vamigru können Mittelständler die Sicherheit und Stabilität ihres Systembetriebs auf einfache Art erhöhen und dabei die Personalkosten deutlich senken. Systemhäuser, die Mittelständler betreuen, können die Güte ihrer Dienstleistung erhöhen und sich im Vergleich zum Markt mit erheblich günstigeren Angeboten platzieren.

vamigru steht in einer funktional nicht beschränkten 30-Tage Testversion zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.