antispameurope und Securepoint vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Optimierte Perimeter Security

(PresseBox) ( Lüneburg, )
Hannover, Lüneburg, 17. Februar 2009 – antispameurope, führender Anbieter von Managed E-Mail Security Services und Securepoint, deutscher Security-Hersteller von Unified Threat Management-Systemen, werden bei der Entwicklung neuer Lösungen und Angebote im Bereich Perimeter Security strategisch zusammenarbeiten. Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen Produkte und Lösungen der beiden Anbieter aufeinander abgestimmt werden, um die Sicherheit von Unternehmensnetzen gegen Angriffe von außen zu optimieren.

Komplexe Netzwerkstrukturen sind längst nicht auf große Unternehmen begrenzt. Vor allem mittelgroße Unternehmen mit mehreren Niederlassungen verbinden ihre lokalen Netze in der Regel über das Internet. Die hohe Komplexität der entstehenden Netzwerkstrukturen erschwert die Herstellung eines durchgängigen Sicherheitsniveaus. Viele Übergabepunkte erhöhen die Wahrscheinlichkeit der Fehlkonfiguration und führen zu zahlreichen potenziellen Angriffszielen.

„Es ergibt Sinn, Sicherheitssysteme so weit wie möglich nach außen zu verlagern – in das Internet und damit weit entfernt vom eigenen Netz“, sagt Lutz Hausmann, Geschäftsführer bei Securepoint. „Mit den Managed Services von antispameurope werden Spam, Viren und andere per E-Mail eingeschleuste Angriffe auf IT-Systeme weit vor den Toren des eigenen Unternehmens sicher abgefangen und reduzieren dadurch die Last auf Internet-Anbindungen und Firewalls.“

Oliver Dehning, Geschäftsführer von antispameurope ergänzt die Vorteile der Zusammenarbeit aus seiner Sicht: „Unsere Services sind nur dann wirklich sinnvoll, wenn Firewalls am Perimeter auf unsere Systeme abgestimmt sind und schädliche E-Mails nicht auf anderem Weg in die Mailserver der Unternehmen gelangen. Kunden von Securepoint können diese Sicherheit künftig auf Knopfdruck herstellen.“

Zusätzlicher Vorteil für Kunden: Die Konfigurationen auf der Firewall werden vereinfacht, was die Möglichkeit für Fehlkonfigurationen reduziert und die Sicherheit weiter erhöht.

Als erstes sichtbares Zeichen der Zusammenarbeit wird Securepoint mit auf dem Stand von antispameurope auf der CeBIT vertreten sein. In Halle 11 können sich Messebesucher detailliert über die Vorteile der abgestimmten Lösungen informieren.



Über antispameurope:

antispameurope ist führender Anbieter für Managed E-Mail-Security Services. Die Premium-Services können ohne zusätzliche Software, Hardware oder Wartungsbedarf mit allen gängigen E-Mail-Systemen genutzt werden – auch von mobilen Nutzern. Zum Angebot gehören Spam- und Virusfilter, automatische E-Mail-Verschlüsselung und Archivierungslösungen. Alle Leistungen werden über mehrere gesicherte Rechenzentren erbracht und sind rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr verfügbar. Neben Firmenkunden bietet der Sicherheitsspezialist seine Dienstleistungen auch Vertriebspartnern zur Nutzung und Vermarktung an.
Weitere Informationen zum Unternehmen, Produkte, Support und Partnernetzwerk unter http://www.antispameurope.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.