Teure Art-Domains zum Schnäppchen-Preis

Koeln, (PresseBox) - "Kunst muß nicht teuer sein". So mancher wirbt mit diesem Spruch. Wir sagen:

Art-Domains müssen nicht teuer sein.


Früher hatten alle Domains einen Einheitspreis. Für viele Interessenten ist ärgerlich, daß es bei den Neuen Top Leven Domains normale Standard Domains zum Normalpreis und Premium Domains gibt, die viel teurer sind.

Bei den Art-Domains hat die Registrierungsstelle eine Preferred Access Period eingeführt, in der viele Premium Domains bis zum 10. Mai nicht die hohen Premium Preise haben. ICANN Registrar Secura hat aus diesem Angebot ein 10-Jahres-Paket für solche Premium Domains gebaut, bei dem pro Jahr gerechnet die zukünftigen Premium Domains den mit Standard Domains vergleichbaren Domainpreis pro Jahr erreichen.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

"Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser."

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neuen Art-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

"Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen
verbessern."
 
Hans-Peter Oswald
 http://www.domainregistry.de/...

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.