Das THW ehrt secova

Dr. Hans-Ingo Schliwienski vom THW überreicht secova-Geschäftsführer Jörg Klaas die Urkunde (PresseBox) ( Rheine, )
Das Technische Hilfswerk (THW) hat secova, Anbieter der EHS-Software sam®, ausgezeichnet. Anlass ist das anhaltende Engagement des Unternehmens als Arbeitgeber, der durch Mitarbeiter-Freistellungen die Hilfsorganisation seit Jahren bei zahlreichen Projekten unterstützt. Die Ehrung erhielt secova jetzt im Rahmen eines Festaktes in der Sky Lounge des LWL-Textilwerkes in Bocholt. 

"Dieser Betrieb ermöglicht ehrenamtliches Engagement im Technischen Hilfswerk" - das verkündet die ausgehändigte Urkunde, die Dr. Hans-Ingo Schliwienski, Landesbeauftragter des THW Nordrhein-Westfalens, an secova-Geschäftsführer Jörg Klaas übergab. Insgesamt neun Unternehmen - die nicht vom THW direkt, sondern durch Vorschläge der eigenen Mitarbeiter ausgesucht wurden - erhielten eine entsprechende Anerkennung.

Ob bei Hilfeleistungen zur Brandbekämpfung, der Bereitstellung und Betreibung von Notstrom-Aggregaten oder der Einrichtung von Notunterkünften auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle: Es gab und gibt vielfältige Arbeitseinsätze, bei denen das THW immer wieder auf die tatkräftige Hilfe durch secova-Mitarbeiter zählen konnte. Denn ohne Verständnis und Kooperationsbereitschaft auf Unternehmensseite würde die Bundesanstalt ihre zahlreichen Aufgaben rund um den Bevölkerungsschutz nicht bewältigen können. Für dieses ehrenamtsfreundliche Verhalten hat sich das THW nun mit seiner Auszeichnung bei secova und den anderen Unternehmen bedankt.

THW bedankt sich für ehrenamtsfreundliches Verhalten von secova

Mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern trägt das THW maßgeblich zur Versorgung und Unterstützung von Menschen nicht nur in Krisensituationen bei - und sorgt so bei den Betroffenen immer wieder für das wichtige Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Die Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern und gleichzeitig die Rechtssicherheit von Unternehmen zu erhöhen - das wiederum sind Kernthemen der westfälischen Softwareschmiede secova.

Die secova GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im münsterländischen Rheine entwickelt und vertreibt das professionelle Dokumentations- und Unterweisungssystem sam®. Es erleichtert Unternehmen die Wahrnehmung ihrer zahlreichen Pflichten in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit. Ob elektronische Unterweisung, Gefährdungsbeurteilung, Prüf- oder Verbandbuch, Fremdfirmen-, Gefahrstoff-, Compliance- oder Ideen-Management - die einzelnen Module lassen sich je nach Bedarf individuell zusammenstellen. Und ergänzen sich dann ideal zu einem ganzheitlichen Lösungssystem. Dabei ist trotz zahlreicher durchdachter Funktionen die Bedienung von sam® ganz einfach - so leicht wie bei einem Geldautomat. Über 1.000.000 Anwender haben sich bereits davon überzeugt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.