Schalten und Strommessung von elektrischen Geräten über TCP/IP-Netzwerk oder serielle Verbindung

GUDE Expert Power Control 8316 - 8-fach switched PDU mit Energiemessung pro Lastausgang

Schalten und Strommessung von elektrischen Geräten über TCP/IP-Netzwerk oder serielle Verbindung (PresseBox) ( Ettlingen, )
Die SECOMP GmbH, europäischer Anbieter im B2B-Geschäft für professionelles Computerzubehör, Elektrotechnik, Netzwerktechnik, Videoüberwachung und Lichttechnik, bietet Ihnen eine große Auswahl an Systemsteckdosen für vielfältige Verwendung!

Die Expert Power Control 8316-Serie ermöglicht  Schalten und Strommessung von elektrischen Geräten über TCP/IP-Netzwerk oder serielle Verbindung. Am Gerät befinden sich 8 Lastausgänge, entweder mit Schutzkontakt-oder IEC C13-Steckdosen. Diese 8 Power Ports sind jeweils über Webinterface, über serielle Schnittstelle, über SNMP oder den Taster am Gerät schaltbar. Dabei verfügt die Power Distribution Unit über SNMPv3, SSL und IPv6-Fähigkeit und unterstützt Telnet, Radius und Modbus TCP.

Neben einer Gesamtstrommessung verfügt auch jeder Lastausgang des Expert Power Control 8316 über zwei Energiezähler (Outlet-metered). Dank Sensoranschlüssen können Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit überwacht werden.

Weitere Informationen, sowie viele weitere top aktuelle Produkte aus den Bereichen Netzwerk und IP Surveillance finden Sie auf www.secomp.de – bei Bedarf helfen wir Ihnen auch gern mit einer Sonderanfertigung im Steckdosenbereich weiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.