PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128319 (TÜV Rheinland i-sec GmbH)
  • TÜV Rheinland i-sec GmbH
  • Am Grauen Stein
  • 51105 Köln
  • http://www.secaron.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Reuter
  • +49 (8151) 79180

CISA - Certified Information Systems Auditor

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Zwei Consultants der Secaron AG haben sich erfolgreich CISAzertifizieren lassen. Der Fachausweis CISA ist ein weltweit anerkanntes Zertifikat im Bereich der Revision, Kontrolle und Sicherheit von Informationssystemen und genießt seit Jahren international ein großes Ansehen, da die Anforderungen hoch und weltweit identisch sind. Damit ist CISA für international tätige als auch lokale Unternehmen gleichermaßen praktikabel. Es wird von der ISACA verliehen. CISA-Kandidaten müssen ihre Kenntnisse in verschiedenen Schwerpunktbereichen nachweisen: Neben der Informatik-Revision sind dies unter anderem Führung, Entwicklung und Betrieb der Informations- und Kommunikationstechnologie, Sicherheit, Kontrolle und Geschäftskontinuität. Im Unterschied zu anderen Diplomen muss ein CISA sein Fachwissen durch regelmäßige, jährlich nachzuweisende Weiterbildung aktualisieren, um den erhaltenen Titel weiterhin tragen zu dürfen.

Nutzen für den Kunden Die IT-Landschaft des Kunden wird in einem umfangreichen Prozess unter Einbeziehung des Kunden und seiner Mitarbeiter auf unternehmenskritische Verwundbarkeiten überprüft. Die Ergebnisse werden kategorisiert, neutral bewertet und in einem umfangreichen Abschlussbericht detailliert aufgelistet. Nach Abschluss der Prüfung erfolgt zusammen mit dem Kunden eine Nachbesprechung, bei welcher die Ergebnisse erläutert werden und der IT-Prüfer dem Kunden Wege zur erfolgreichen Umsetzung der empfohlenen Änderungen und Einführung von Sicherheitsstrategien aufzeigt. www.secaron.de

TÜV Rheinland i-sec GmbH

Die secaron AG ist ein unabhängiges IT-Security Beraterhaus. Das Dienstleistungsangebot umfasst alle Aspekte im Bereich des IT-Sicherheitsmanagement und -Risikomanagement, angefangen bei der Konzeption von Security Policies, Durchführung von IT-Sicherheitsaudits, Sicherheitszertifizierungen bis hin zur technischen und organisatorischen Planung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen und Lösung.
Die secaron AG unterstützt tatkräftig bei der Einführung technischer Sicherheitsmaßnahmen wie z.B. Firewalls, Virenschutz, sicheren Web-Applikationen, Virtual Private Networks, Public Key Infrastrukturen oder starken Authentisierungsverfahren. Der Erfolg der secaron gründet auf der Professionalität der Mitarbeiter und der Orientierung an den funktionalen, sicherheitstechnischen und qualitativen Anforderungen der Kunden. Die secaron AG berät in Fragen des Risiko- und Sicherheitsmanagements - von der Gefährdungsanalyse bis zur Festlegung und Umsetzung adäquater Schutzmaßnahmen. Oberstes Ziel ist es, mit dem Kunden zusammen wirtschaftlich sinnvolle Sicherheitslösungen festzulegen, um das gewünschte Sicherheitsniveau zu erreichen.
Die secaron AG beschäftigt mehrere zertifizierte BSI IT-Grundschutz und BS7799 Auditoren und begleitete im Jahre 2002 das 1. BSI IT-Grundschutz Zertifikat.