PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 770081 (SDL)
  • SDL
  • Waldburgstraße 21
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.sdl.com/de
  • Ansprechpartner
  • Heike Nock
  • +49 (711) 78060-290

SDL stellt neue Version von SDL Web vor

SDL Web 8 bietet Marken die schnelle Realisierung globaler Digital Experiences

(PresseBox) (Stuttgart, ) SDL stellt eine neue Version von SDL Web an, einer Digital Experience-Lösung, mit der Unternehmen schnell und einfach mehrsprachige Webseiten verschiedener Marken realisieren und dabei die Gesamtkosten niedrig halten können. Das erweiterte Paket, welches auf Tridion, der WCM-Plattform von SDL basiert, umfasst künftig Experience Optimization, Digital Media Management und Lokalisierungsfunktionen von SDL in einer integrierten Plattform, mit der Marken Inhalte schneller global bereitstellen können.

Zur Erfüllung der hohen Kundenerwartungen an die Digital Experience streben Marken danach, konsistente und relevante Erfahrungen über verschiedene Kanäle, Geräte, Webseiten und Sprachen bereitzustellen. Doch die hohen Inhaltsvolumen führen häufig zu ineffizienten Prozessen und halten Unternehmen davon ab, erforderliche Updates durchzuführen. Die Folge: Der Kunde fühlt sich auf seiner Customer Journey schlecht betreut und bricht sie im schlimmsten Fall sogar ab. Viele Unternehmen, welche sich eigentlich zum Ziel gesetzt haben, ihren Kunden eine bessere Digital Experience zu bieten, müssen sich stattdessen eher mit der Behebung alltäglicher Probleme auseinandersetzen. SDL Web bietet Unternehmen die Chance, die Verwaltung ihrer digitalen Inhalte zu revolutionieren und herausragende digitale Erfahrungen bereitzustellen, mit denen Kunden genau im richtigen Moment angesprochen werden.

„Bei Blackboard steht immer der Kunde im Mittelpunkt“, erklärt Jon Gold, Director of Web Strategy und Design bei Blackboard. „Mit zunehmender Nutzung digitaler Kanäle steigen auch die Erwartungen an das Markenerlebnis. SDL Web ermöglicht uns die einfache und schnelle Verwaltung von Web Content. Dadurch erreichen wir eine bessere Interaktion mit unseren Kunden über ihren bevorzugten Kanal. Mit SDL Web konnten wir unsere Conversion Rate im Vorjahresvergleich um 14 Prozent erhöhen und unsere Absprungrate um mehr als 20 Prozent senken.“

Die heutigen Marken benötigen anspruchsvolle Technologien, um wirklich ansprechende Erfahrungen anzubieten. SDL Web ist genau auf die Erfüllung dieser komplexen Anforderungen ausgerichtet. Marken können damit ihre Online-Präsenz jederzeit gemäß ihren wachsenden digitalen Strategien skalieren. Eine erweiterte Context Brokering-Technologie hilft Marketingfachleuten, die Customer Experience anhand von Verhaltens- und Transaktionsdaten kundengerecht anzupassen und zu personalisieren.

„Unsere Forschungsergebnisse zeigen, dass die Verwaltung webseiten- und kanalübergreifender, mehrsprachiger Erfahrungen heute zu den obersten Prioritäten von Unternehmen gehört“, so Melissa Webster, Program VP Content & Digital Media Technologies bei IDC. „Fast alle großen Unternehmen, mit denen wir sprechen, kämpfen mit dem Problem des Gleichgewichts zwischen globaler Kontrolle auf der einen Seite – zur Gewährleistung von Markenkonsistenz, Skalierung, Compliance und Time-to-Market – und regionaler Autonomie und Innovation auf der anderen Seite – die Lokalisierung von Webseiten, mobilen Erfahrungen und Marketingkampagnen, um überall maximale Relevanz und Wirkung sicherzustellen. SDL Web wurde speziell für diese Anforderungen konzipiert.“

Die neueste Version von SDL Web umfasst die folgenden Verbesserungen für Marketing und IT:
  • Instant Site – Geführte Realisierung neuer Webseiten, Produktbereiche oder Kampagnen ohne Beteiligung der IT-Abteilung.
  • Adaptive BluePrinting® – Einfache Wiederverwendung regionaler Inhalte oder Kampagnen auf globaler Ebene oder Nutzung von Inhalten über mehrere Geschäftsbereiche hinweg, um die Konsistenz der Marke sicherzustellen.
  • Einheitlicher Inhaltserstellungs- und Übersetzungsprozess – Beschleunigung der globalen Einführung von Inhalten durch Content-Workflows mit integrierter Überprüfung von Übersetzungen, um die Bearbeitungszeit für mehrsprachige Inhalte drastisch zu verkürzen.
  • Modernste Mikroservices – Ein modularer Ansatz bei der Systembereitstellung für problemlose Konnektivität zu kritischen Frontend- und Backend-Systemen.
  • Topologie-Manager – Vereinfachter Umgang mit komplexen Server-Konfigurationen, denn IT-Fachleute können jetzt zentral die Konfiguration von Web-Bereitstellungsservern vor Ort oder in der Cloud vornehmen.
  • Erweiterte digitale Medien – Nutzung eines neuen, reaktionsschnellen Video-Players oder eines eigenen Players durch das Streaming von Inhalten über eine neue JSON-API – immer mit Unterstützung für YouTube API V3 sowie hochkomprimierte WebP- und JPEG XR-Formate.
„Der Erfolg oder Misserfolg einer Marke hängt nicht von ihrer Strategie für die Customer Experience oder Digital Experience ab, sondern von deren Ausführung“, erläutert Dennis van der Veeke, CTO, bei SDL.. „Mit der neuesten Version von SDL Web erhalten Unternehmen die Möglichkeit, mühelos komplexe mehrsprachige Webseiten für mehrere Marken einzurichten und dadurch bessere Ergebnisse mit ihrem digitalen Marketing zu erzielen. Das moderne Internet entwickelt sich ständig weiter, und SDL Web befähigt Unternehmen, schnell und einfach die erforderlichen Anpassungen vorzunehmen, um weltweit Kunden anzusprechen und die Markentreue zu fördern. SDL Web ist eine leistungsstarke und intuitive Lösung für Marken.“

SDL

SDL sorgt mit einer vollständig integrierten Cloud-Lösung für Content Management, Analytics, Sprache und Dokumentation dafür, dass Unternehmen die Ausweitung des digitalen Profils ihrer Marke auf verschiedene Sprachen, Kulturen, Webseiten, Geräte und Kanäle kein Kopfzerbrechen bereitet. Mit mehr als 3.700 Mitarbeitern an 70 Standorten in 38 Ländern bedienen wir Kunden und Partner in fast allen Ländern der Welt. 79 der globalen Top 100 Marken vertrauen auf SDL, wenn es darum geht, authentische und kontextrelevante Kundenerlebnisse zu schaffen, welche die Nachfrage und die Kundenbindung fördern. http://www.sdl.com/de/