SD Worx Deutschland zeigt soziales Engagement mit einer Spende an der DRF Luftrettung

Scheckübergabe (PresseBox) ( Dreieich / Nürnberg, )
Auf der fidelis.Personal Tagung die im November 2016 stattfand, begrüßte SD Worx Deutschland mehr als 400 Tagungsteilnehmer im Congress Centrum Würzburg.

Im Rahmen einer Tombola zugunsten der DRF Luftrettung wurden viele attraktive Preise verlost. SD Worx verdoppelte diesen Betrag auf eine Gesamtspende in Höhe von 5.000 Euro.
Michael Rößle, Ansprechpartner bei SD Worx für die DRF Luftrettung, und Wolfgang Schwab, Tagungsleiter der fidelis.Personal Tagung, statteten der DRF Luftrettung am Standort Nürnberg auf der Rettungswache einen Besuch ab. Sie wurden von Corinna Roller, der stellvertretenden Leiterin des Fördervereins sowie Stationsleiter und Pilot Tilman Blaich in Empfang genommen.

Bei der Überreichung des Spendenschecks zeigten sie sich beeindruckt von den Leistungen der ganzen Crew und waren erstaunt über die hochtechnisierte und kostenintensive Ausstattung der Hubschrauber. Umso wichtiger ist es, dass die DRF Luftrettung regelmäßig durch Förderer und Spender unterstützt wird, um weiterhin sicher und schnell Leben retten zu können.

Die lebenswichtige Arbeit der DRF Luftrettung umfasst die Notfallrettung aus der Luft und Intensivtransporte. Sie ist mit rund 50 Hubschraubern an 29 Standorten in Deutschland und Österreich vertreten.

www.drf-luftrettung.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.