PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 769756 (SCOPAR GmbH)
  • SCOPAR GmbH
  • Klara-Löwe-Str. 3
  • 97082 Würzburg
  • http://www.SCOPAR.de
  • Ansprechpartner
  • Jürgen T. Knauf
  • +49 (931) 45320500

Offener Benefiz-Vortrag „Wenn Buddha Chef wäre“ am 29. Januar 2016 um 19.00 Uhr in der Residenz in Würzburg

Inspirationen von Jürgen T. Knauf entlang der vier Wahrheiten und acht Pfade des Buddhas für ein erfolgreiches Unternehmen und ein glückliches Leben

(PresseBox) (Würzburg, ) Jürgen T. Knauf ist Unternehmer, Coach und Autor des Bestsellers ´Kaleidoskop der Scherben´. Sein Roman malt ein fesselndes Bild über die Macht des Perspektivenwechsels, inspiriert rund um den Dreiklang von Körper, Geist und Seele und zeigt, warum Mitarbeiter und Unternehmen als Einheit zu sehen sind. In seinem Vortrag „Wenn Buddha Chef wäre“ zeigt er fühlbar auf, wie wir die Welt verändern, indem wir uns verändern und wie Chefs ihr Unternehmen verändern können. Die Teilnehmer dürfen viele heitere und ernste Inspirationen sowie einen spannenden Abend mit tollen Menschen erwarten.

Der Vortrag dreht sich um Nachhaltigkeit, Menschlichkeit, um neues Bewusstsein in Unternehmen und um Achtsamkeit im täglichen Leben. Jeder von uns ist Chef - sei es von einem Unternehmen, seinem Bereich oder seiner Aufgaben, vor allem aber von seinem Leben, seiner Familie, seinem Körper, seinem Geist und seiner Seele und natürlich von sich selbst.

In dem multimedialen und interaktiven Vortrag erleben und erfahren die Teilnehmer, welchen vier Wahrheiten Unternehmen und Menschen unterliegen - ob sie wollen oder nicht. Anschließend zeigt Herr Knauf entlang der acht Pfade des Buddhas eindrücklich die Wege auf, die zu mehr Wir, Erfolg, Glück, Bewusstsein und letztlich zu mehr Sein führen. Die 4 Wahrheiten und die 8 Pfade gelten für jeden, beruflich wie privat, und spiegeln Grundwerte der meisten Glaubensrichtungen, Religionen, Lebensphilosophien oder Lehren wider. Wer sie beherzigt, wird mit Einklang, Freude und Fülle beschenkt.

Veranstalter: Lions Hilfswerk Würzburg Löwenbrücke e.V.

Datum: 29.1.2016, Einlass 18.30 Uhr / Beginn 19.00 Uhr

Ort:
b Neumann, Residenzplatz 1, 97070 Würzburg

Kosten:
Für diese Benefiz-Veranstaltung wird eine Spende in Höhe von 35,- € erwartet. Nebst Vortrag gibt es Getränke und einen kleinen Imbiss. Danke an FLYERALARM für die Unterstützung und das Catering an diesem Abend!

Anmeldung: Interessenten senden eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an anmeldung@scopar.de und er-halten dann umgehend die Bestätigung der Platzreservierung. Die Anmeldung wird erst verbindlich durch Überweisung einer Spende in Höhe von 35,- € pro Person an das Lions Hilfswerk Würzburg Löwenbrücke e.V. (DE91 7905 0000 0046 2817 62). Bei mehr als 200,- € Spende ist die vollständige Adresse erforderlich, um eine Spendenquittung ausstellen zu können. Bei Spenden bis zu 200,- € genügt der Überweisungsbeleg als Spendennachweis. Wichtig ist im Verwendungszweck das Wort „SPENDE“, gefolgt von den Nachnamen der teilnehmenden Personen.
Verwendung des Erlöses und Danksagung: Die Einnahmen gehen Dank Unterstützung von FLYERALARM, des Vereins Standpunkt e.V. und dem Lions Hilfswerk Würzburg Löwenbrücke e.V. zu 100% an den Kinder-garten Heiligkreuz in Würzburg-Zellerau. Kinder sind unsere Zukunft.

Buchtipp zur Veranstaltung: Die Meinungen der Leser des Romans von Jürgen T. Knauf „Kaleidoskop der Scherben“ sprechen für sich: http://www.amazon.de/Kaleidoskop-Scherben-Ein-ungewöhnlicher-Wirtschaftsthriller/dp/3981656504

Details zur Veranstaltung: http://www.scopar.de/news-termine/detail/knauf-redner-lions-buddha-vortrag-20160129

Hinweis: Einlass nur nach Anmeldung per E-Mail an: anmeldung@scopar.de und Überweisung einer Spende von 35,- € pro Teilnehmer!

Website Promotion

SCOPAR GmbH

SCOPAR: Die Unternehmensberatung für entspannten Projekterfolg hilft Ziele zu erreichen ..

100% Kundenzufriedenheit - und dies auch noch nach 10 Jahren - sprechen eine klare Empfehlung für die Beratung mit dem ganzheitlichen und menschlichen Beratungsansatz!

http://www.scopar.de/