PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 762165 (SCOPAR GmbH)
  • SCOPAR GmbH
  • Klara-Löwe-Str. 3
  • 97082 Würzburg
  • http://www.SCOPAR.de
  • Ansprechpartner
  • Jürgen T. Knauf
  • +49 (931) 45320500

Maßnahmen zur Steigerung der körperlichen Gesundheit haben einen Return on Investment von 4:1

Betriebliches Gesundheitsmanagement rechnet sich / Eine kurze ROI-Betrachtung verdeutlicht den Nutzen, mehr in die Mitarbeiter zu investieren / BGM ist ein ROI-Quantensprung

(PresseBox) (Würzburg, ) Beispiel einer Jahresbetrachtung der Musterbeispiel GmbH (1.000 Beschäftigte mit durchschnittlichen Gehalts- bzw. Lohnkosten von 50.000,- Euro inkl. Personalnebenkosten pro MA p.a., Metallverarbeitende Industrie).

Ohne BGM-Projekt beträgt bei einem Krankenstand von 5% die Entgeltfortzahlung 2.500.000,- Euro. Mit BGM-Projekt und einer Reduktion des Krankenstands auf 4% beträgt die Entgeltfortzahlung lediglich noch 2.000.000,- Euro. Dies entspricht 20 % Einsparung oder 500.000,- Euro pro Jahr!

Dagegen stehen Kosten für ein BGM-Projekt (Analysen, Workshops Führungskräfte, Kurse Mitarbeiter, Gesundheitstag, Personalaufwand (½ Stelle) etc. in Höhe von ca. 140.000,- Euro,, abzgl. geschätzt 40.000,- Euro durch Zuschüsse der Krankenkasse und Steuervorteile, also einem Nettoaufwand von 100.000,- Euro. Der Ertrag durch BGM beläuft sich somit auf ca. 400.000,- Euro.

BGM hat einen ROI von 4 : 1 und mehr

Zur Detailrechnung: http://www.scopar.de/fileadmin/media/download/H2B-Beratung/SCOPAR-BGM-rechnet-sich-Kennzahlen-ROI-Betrachtung.pdf

Mitarbeiter und Unternehmen als Ganzes verstehen

Sieht man die Mitarbeiter als Ganzes und investiert in Körper (Gesundheit), Geist (Innovationskraft!) und Seele (Motivation) und schafft die richtigen Verhältnisse, so beträgt der ROI eher zwischen 4 und 8, denn den Gesundheits-ROI steigern weitere flankierende Effekte wie bspw. Senkung Fehlerquote, Reduktion Produktionsausschuss, Steigerung Stückzahlen, Steigerung Kundenzufriedenheit, Senkung der Fluktuation, Steigerung des Engagements/Leistungsmotivation, leichtere Fachkräftegewinnung (Employer Branding), Reduktion Präsentismus u.v.m.

Wie man ein Unternehmen zu mehr Gesundheit führen und dabei seine Wettbewerbsfähigkeit überproportional steigern kann, erarbeitet der Protagonist in dem Bestseller-Roman „Kaleidoskop der Scherben“: http://www.amazon.de/Kaleidoskop-Scherben-Ein-ungewöhnlicher-Wirtschaftsthriller/dp/3981656504

Website Promotion

SCOPAR GmbH

Gut beraten!

SCOPAR - Scientific Consulting Partners

- ganzheitliche und wissenschaftlich fundierte Beratung, Coaching, Gutachten
- Strategie, Konzeption und Umsetzung aus einer Hand
- neutral, pragmatisch und nutzenorientiert
- 60 erfahrene Manager, renommierte Wissenschaftler, exzellente Berater
- Know-how-Vorsprung von ca. zwei bis drei Jahren
- 100 % der Kunden empfehlen SCOPAR weiter!

Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und Nutzen - stets mit dem Blick fürs Ganze - so unterstützen wir Sie gerne in den Bereichen:

*** Management-Consulting: Strategie-, Organisationsentwicklung, Prozessoptimierung, Turnaround, SCM - Supply Chain Management, Marktanalysen, Vertrieb, Marketing, Kundenbefragung, Controlling - BSC/KPI, CRM - Customer Relationship Management, Changemanagement, Innovations- und Technologiemanagement, Nachhaltigkeit (people, planet, profit), CSR ..

*** IT-Consulting: Strategie, Governance, Business Alignment und Kundenmanagement, Portfolio- und Servicemanagement, Sourcing, Ausschreibung, Technologiereviews, IT-Controlling und Leistungsverrechnung, IT-Optimierung (Infrastruktur, Applikationen und Betrieb), Toolauswahl und -implementierung, Datenqualität, SW-Engineering (Strategien, Methoden, Prozesse, Werkzeuge) ..

*** HR-Consulting: Personalentwicklung, Steigerung der Leistungsbereitschaft, -fähigkeit und -möglichkeit, Führungskräftecoaching, Einzelcoaching, Gruppencoaching, Mitarbeiterbefragung, Leistungsmessung und leistungsorientierte Vergütung, Optimierung aller Personalprozesse, Assessment, 360°-Feedback, Employer Branding, Demografischer Wandel ..

*** H2B-Consulting: Gesundheit, Motivation, Qualifikation der Mitarbeitenden und des Unternehmens, ganzheitliches und integriertes Gesundheitsmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), Personalentwicklung, Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit, Teambuilding, Unternehmenskultur, Werte, Betriebsklima, Employer Branding, Health Care Management ..