SCHURTER SMD-Sicherungen für die LED-Technologie

Luzern, (PresseBox) - Die LED-Technik revolutioniert den ganzen Lichtmarkt. Sie bringt zahlreiche Vorteile, ihre empfindliche Elektronik benötigt aber geeigneten Schutz. SCHURTER bietet optimale Lösungen für jeden Bedarf.

Die LED bietet gegenüber anderen Leuchtmitteln klare Vorteile: Ihr Energiebedarf ist um bis zu 90% kleiner als der einer klassischen Glühlampe. Ihre Lebensdauer kann bis zu 50‘000 Stunden erreichen. Sie erbringt beim Einschalten sofort 100 % Leuchtkraft und Totalausfälle können praktisch ausgeschlossen werden. Aufgrund ihrer geringen Abmessungen ist sie zudem sehr platzsparend und dank einer breiten Farbauswahl vielseitig einsetzbar.

Die Anforderungen an den Primärschutz von LED-Lichtsystemen sind sehr hoch. Am einfachsten und sichersten lässt sich der Primärschutz durch eine Schmelzsicherung lösen. Eine solche Sicherung benötigt einen hohen I2t-Wert, damit sie bei Einschaltspitzen nicht auslöst. Aber sie braucht auch ein hohes Ausschaltvermögen, um den Stromkreis beispielsweise bei einem Kurzschluss sicher zu unterbrechen. Weiter ist eine kompakte Bauform wichtig, da LED-Netzgeräte sehr kompakt gehalten werden. Schliesslich müssen Sicherungen für den Primärschutz von LED-Lampen auch bei langen Betriebszeiten und hohen Temperaturen zuverlässigen Schutz garantieren.

SCHURTER erfüllt genau diese Anforderungen mit den SMD-Sicherungen UMT 250, UMF 250 und UMT-H optimal: Sie sind sehr robust gegenüber hohen Einschaltspitzen dank ihrer trägen und flinken Charakteristiken, einem hohen I2t-Wert und einem hohen Ausschaltvermögen von bis zu 200 A bei der UMT 250/UMF 250 und 1500 A bei der UMT-H. Die kompakten Baugrössen erlauben, diese SMD-Sicherungen auch in Geräten mit engen Platzverhältnissen einzusetzen. Ihr zuverlässiges Auslösen über einen grossen Temperaturbereich während der gesamten Lebensdauer, der niedrige Spannungsabfall und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis machen die UMT-H, UMT 250 wie auch die UMF 250 zu überzeugenden Lösungen für Bereiche, wo Qualität und Verlässlichkeit gefragt sind.

Technische Daten UMT 250 und UMF 250:

- Hohes Ausschaltvermögen von 200 A @ 250 VAC (IEC)
- 34 Nennströme von 50 mA bis zu 10 A
- Träge (T) und flinke (F) Charakteristik
- Kompaktes, quadratische Design, einfache lötbare Leiterplattenmontage
- Alle wichtigen globalen Zulassungen wie VDE und cURus
- Halogenfrei und RoHs konform

Technische Daten UMT-H:

- Nennspannung von 250-277 VAC und 250 VDC
- Ausschaltvermögen von 1500 A
- 29 Nennströme von 63 mA bis zu 30 A
- Träge (T) Charakteristik gemäss UL 248-14
- Kompaktes, quadratische Design, einfache lötbare Leiterplattenmontage - cURus Zulassung - Halogenfrei und RoHs konform

Internet:

Datenblatt UMT 250 [1]
Datenblatt UMF 250 [2]
Datenblatt UMT-H [3]

[1]: http://www.schurter.ch/de/datasheet/UMT_250
[2]: http://www.schurter.ch/de/datasheet/UMF_250
[3]: http://www.schurter.ch/de/datasheet/UMT-H
 

 

Website Promotion

SCHURTER AG

SCHURTER ist ein weltweit führender Innovator und Produzent von Elektro- und Elektronikkomponenten. Im Zentrum stehen die sichere Stromzuführung und die einfache Bedienung von Geräten. Die grosse Produktpalette umfasst Standardlösungen in den Bereichen Geräteschutz, Gerätestecker und -verbindungen, EMV-Produkte, Schalter, Eingabesysteme, Elektronikdienstleistungen und Systemlösungen. Das weltweite Netz der Vertretungen garantiert zuverlässige Lieferungen und einen professionellen Service. Wo Standardprodukte nicht genügen, erarbeitet SCHURTER kundenspezifische Lösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.