PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 201932 (SCHUNK GmbH & Co. KG - Spann- und Greiftechnik)
  • SCHUNK GmbH & Co. KG - Spann- und Greiftechnik
  • Bahnhofstr. 106 - 134
  • 74348 Lauffen/Neckar
  • http://www.schunk.com
  • Ansprechpartner
  • Johannes Grotz
  • +49 (9341) 8979-78

KONTEC KSK: Zentrischspanner mit voller Kapselung jetzt auch in großer Version

(PresseBox) (Lauffen/Neckar, ) Als weltweit erster Zentrischspanner ist der KONTEC KSK des Lauffener Spann- und Greiftechnikspezialisten SCHUNK vollständig gekapselt. Funktionsstörungen durch Verschmutzungen und eingeklemmte Späne gehören von nun an der Vergangenheit an. Das sichert selbst in rauer Umgebung volle Funktionsfähigkeit und damit maximale Prozesssicherheit. Zudem spart der Zentrischspanner teure Reinigungszeit. Neben Baugröße 65 gibt es den robusten Spanner ab sofort auch in der großen Ausführung mit einer Backenbreite von 100 mm.

Spannt Rohteile und Fertigteile mit 0,02 mm Zentriergenauigkeit

Der beidseitig bedienbare KONTEC KSK ist kompakt gebaut und verfügt über einen sehr großen Spannbereich. Er ist als Rohteilspanner oder als Präzisionsspanner mit einer Zentriergenauigkeit von 0,02 mm verwendbar. Roh- und Fertigteile können im selben Spanner bearbeitet werden. Aufgrund der neuartigen Schiebergeometrie kann der KONTEC KSK ohne Grundkörper direkt in Wechselpaletten integriert werden. Das bringt Vorteile beim Gewicht, bei der Gesamthöhe und bei den Kosten.

Aufgrund seiner Geometrie ist der Zentrischspanner ideal für die 5-Achs-Bearbeitung geeignet. Selbst mit kurzen Werkzeugen kann gefahrlos gearbeitet werden. Dank modularem Wechselbackensystem lassen sich unterschiedlichste Werkstückgrößen und -geometrien sicher spannen.

KONTEC KSK gibt es in den Baugrößen 65 und 100. Der Spannbereich beträgt 0 bis 152 mm bzw. 0 bis 203 mm, Spannkraft 20 kN bei 65 Nm bzw. 30 kN bei 130 Nm.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.