Gesunde Gebäude und Bauprozesse

Hochschulkonferenz 2017

Bielefeld, (PresseBox) - 90 Prozent unserer Zeit verbringen wir in Gebäuden – entsprechend wichtig ist es, dass sie in allen Facetten gesund gestaltet werden. Welche Konsequenzen ergeben sich dadurch für die Architektur und die Baubranche? Um Antworten auf diese drängenden Fragen zu finden, fand in Bielefeld die zweitägige Hochschulkonferenz „building healthy buildings“ statt. Auf Einladung der Schüco International KG kamen vom 23. bis 24. Mai über 220 Teilnehmer aus 29 Nationen zusammen, um sich über die Themenbereiche „gesunde Gebäude“ und „gesunde Bauprozesse“ zu informieren und auszutauschen. Neben Studierenden und Professoren aus 18 Hochschulen nahmen auch Architekten und Vertreter von Forschungseinrichtungen sowie aus Politik und Wirtschaft teil. Hochkarätig besetzt war auch die Riege der Referenten.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.