PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 925732 (SCHÜCO International KG)
  • SCHÜCO International KG
  • Karolinenstraße 1-15
  • 33609 Bielefeld
  • http://www.schueco.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Krüger
  • +49 (521) 783-803

Effiziente Performance auf höchstem Niveau

Neue Schüco CNC-Bearbeitungsmaschine AF 310

(PresseBox) (Bielefeld, ) Mit der AF 310 präsentiert Schüco den Nachfolger der AF 300 - eine neue Vier-Achsen-CNC Maschine, die dank intelligenter Steuerung, neuester Frässpindeltechnik und einfacher Bedienung für höchste Dynamik und Genauigkeit bei der Bearbeitung sorgt. In jeder Bearbeitungsstufe liefert die AF 310 Höchstleistungen und überzeugt auch in puncto Wirtschaftlichkeit und Effizienz.

Die Schüco AF 310 arbeitet auch bei hohen Beanspruchungen äußerst genau; Stahlbearbeitungen mit einer Wandstärke von bis zu 3 mm sind problemlos möglich. Aufgrund der Schwenkachse mit einem Schwenkbereich von +/- 110° ermöglicht die Schüco AF 310 die Drei-Seiten-Bearbeitung eines Profils in nur einer Aufspannung. Dazu erzeugt die leistungsstarke druckluftgekühlte 8,5 kW-Spindel bei einer Drehzahl von bis zu 24.000 U/Min. ein Drehmoment von 13,5 Nm. Die Profillängenmesseinrichtung garantiert die exakte Positionierung der Bearbeitungen und bei Längentoleranzen werden die Bearbeitungen in der Steuerungssoftware SchüCam automatisch angepasst.

Darüber hinaus wurde das Werkzeugmagazin mit zehn Werkzeugplätzen so konzipiert, dass zwei Scheibenfräser gleichzeitig bevorratet werden können. Der überarbeitete zweistufige Spannbereich (1. Stufe bis 230 mm, 2. Stufe bis 300 mm) der insgesamt fünf motorisch angetriebenen Spannböcke ermöglicht die Aufspannung eines dreigleisigen Schiebeelementes der Serie ASS 70.HI. Dank der hohen Verfahrgeschwindigkeit der X-Achse von 150 m/Min wird die Verteilzeit auf ein Minimum gesenkt. Neben vielen Bearbeitungsmöglichkeiten ermöglicht die Schüco AF 310 durch die 30°-Einlegeposition ein ergonomisches Arbeiten und eine einwandfreie Einsicht auf die Spannsituation.

Zur einfachen Bedienung und optimalen Ansteuerung dient das übersichtliche Bedienterminal. Der Maschinenstatus wird außerdem jederzeit über ein LED-Leuchtband angezeigt. Die Bearbeitungsdaten für die Schüco AF 310 können direkt in SchüCal generiert und per USB oder Netzwerk übertragen werden. Eine menügeführte manuelle Programmierung ist zusätzlich möglich. Darüber hinaus berechnet die Software über Optimierungsalgorithmen automatisch die effektivsten Bearbeitungsreihenfolgen.

Weitere Informationen zu Schüco Maschinen unter

www.schueco.de/maschinen 

Website Promotion

SCHÜCO International KG

Die Schüco Gruppe mit Hauptsitz in Bielefeld entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Mit weltweit über 4.900 Mitarbeitern arbeitet das Unternehmen daran, heute und in Zukunft Technologie- und Serviceführer der Branche zu sein. Neben innovativen Produkten für Wohn- und Arbeitsgebäude bietet der Gebäudehüllenspezialist Beratung und digitale Lösungen für alle Phasen eines Bauprojektes – von der initialen Idee über die Planung und Fertigung bis hin zur Montage. 12.000 Verarbeiter, Planer, Architekten und Investoren arbeiten weltweit mit Schüco zusammen. Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2017 einen Jahresumsatz von 1,575 Milliarden Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.schueco.de