PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 434573 (Schroff GmbH)
  • Schroff GmbH
  • Langenalber Str. 96-100
  • 75334 Straubenhardt
  • https://schroff.nvent.com/de/schroff
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Brunner
  • +49 (7082) 794-410

VPX-Backplanes mit Datenübertragungsraten von 40 GBit/s

VPX-Backplanes für höchste Ansprüche

(PresseBox) (Straubenhardt, ) Als VMEbus-Nachfolger erlaubt die VPX-Spezifikation eine Vielzahl verschiedener Softwareprotokolle und vor allem die super schnelle serielle Datenübertragung. Unter anderem sind hier PCI Express, RapidIO und Ethernet möglich. Schroff hat entsprechend dieser Spezifikation neue Backplanes entwickelt.

Ab sofort stehen zwei 3 HE VPX-Backplanes für die Kunden zur Verfügung. Die erste ist eine 5 Slot Full Mesh VPX-Backplane, die zweite eine 7 Slot Single Star-Open VPX-Backplane. Weitere Slotzahlen bzw. Topologien nach der Open VPX-Spezifikation (VITA 65) sowie 6 HE-Versionen sind in Vorbereitung. Die 5 Slot 3 HE Full Mesh-Backplane hat einen Slotabstand von 0,8" für luftgekühlte Standardboards. Die 7 Slot 3 HE-Single Star-Backplane hat einen Slotabstand von 1" mit zusätzlichen in der Höhe reduzierten Anschraubpunkten für CCAs (Conduction Cooled Assemblies). Beide VPX-Backplanes sind, wie andere High-speed-Backplanes von Schroff, (AdvancedTCA, MicroTCA und CompactPCI) nach Designregeln für 10 GBit/s auf einem differenziellen Paar bzw. 40 GBit/s auf vier differenziellen Paaren ausgelegt.

Die 5 Slot-Backplane ist mit Power-Bugs ausgestattet, so dass vorhandene Open Frame-Netzgeräte eingesetzt werden können. Alternativ kann die Backplane mit einer Schroff Power-Backplane kombiniert werden, mit der dann ein steckbares CompactPCI-Netzteil eingesetzt werden kann. Bei der 7 Slot-Backplane werden die Power-Bugs durch die zusätzlichen höhenreduzierten Befestigungslochreihen an speziellen Einpressgewindebolzen mit Kontermuttern befestigt.

Schroff GmbH

Schroff (www.schroff.de) ist ein führender Entwickler und Hersteller von Electronic-Packaging-Systemen für die Elektronik, Automatisierung, Informations- und Kommunikationstechnik. Das Standardproduktprogramm reicht von Schränken, Gehäusen und Baugruppenträgern über Stromversorgungen, Backplanes bis hin zu Mikrocomputer-Aufbausystemen. Durch den umfassenden Integrationsservice ist Schroff in der Lage, Kunden komplette Plug&Play-Systeme für die 19-Zoll-Technik anzubieten. Schroff mit Hauptsitz in Straubenhardt/Deutschland gehört zu Pentair Technical Products und beschäftigt in Europa ca. 1.300 Mitarbeiter. Die Gruppe ist Teil der Pentair Inc. (Hauptsitz in St. Paul, Minnesota/USA) mit über 13.100 Mitarbeitern in 50 Standorten weltweit.

Pentair Technical Products, eine Global Business Unit der Pentair Inc., ist führender Anbieter weltweiter Produkt- und Servicelösungen zu Aufnahme und Verkleidung, Schutz und Kühlung elektrotechnischer und elektronischer Systeme. Mit ihren branchenführenden Marken Hoffman, Schroff, McLean Cooling Technology, Calmark, Birtcher, Aspen Motion Technologies und Taunus bietet Pentair Technical Products eine umfangreiche Auswahl an Standardprodukten sowie modifizierte und kundenspezifische Lösungen für Handel und Telekommunikation, Energietechnik, allgemeine Elektronikanwendungen, Industrietechnik, Bahn- und Verkehrstechnik, Medizintechnik sowie Sicherheits- und Verteidigungstechnik.