Schroff Single-Board-Lösungen

Konfigurierbare Lösungen reduzieren Entwicklungskosten und -zeiten

Straubenhardt, (PresseBox) - Pentair hat ein neues Konzept entwickelt, das es Konstrukteuren ermöglicht schnell maßgeschneiderte Gehäuse für den Schutz von Leiterkarten mit kleinem Formfaktor zu entwickeln und dabei gleichzeitig Entwicklungskosten und- zeiten zu minimieren. Mit dem modularen Ansatz können sich Ingenieure ihre Mechanik, Kühlung, Zubehör, Montage und Elektronik ganz nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen, denn jeder Baustein lässt sich problemlos konfigurieren und kombinieren.

Das Schroff Interscale-Gehäuse von Pentair verfügt über einen integrierten EMV-Schutz, benötigt nur zwei Schrauben für die Montage und ist in Höhe, Breite und Tiefe flexibel. Der Anwender, der mit Industrie PC Standards wie Mini ITX, ATX und embeddedNUC arbeitet, kann aus der Pentair-Datenbank verschiedene Ausbrüche für die gängigsten PC-Schnittstellen auswählen.

Für die Entwärmung kann der Anwender zwischen lüfterloser Kühlung oder forcierter Luftkühlung wählen. Die FHCs (Flexible Wärmeleitkörper) von Pentair erzielen marktführende Kühlleistungen. Die Kühlrippen der Kühlkörper können in der Höhe und Ausrichtung angepasst werden. Für die Konvektionskühlung gibt es die Auswahl zwischen ein oder zwei Lüftern, die im Hinblick auf Position und Perforation angepasst werden können. Kompatibles Zubehör einschließlich industrieller Stromversorgung, Hauptschalter mit LED sowie Festplattenhalter sind verfügbar. Das Gehäuse kann mit Wand-/Tischhalterungen, DIN-Schienenhalterungen, Füßen mit Aufstellern oder Gummifüßen ausgestattet werden.

Für Anwender, die sich für Computer on Module (COM) interessieren, bietet Pentair ein komplettes Embedded COM-System inklusive COM-Modul und Carrier Board. Dieses Konzept basiert auch auf einem modularen Ansatz: beispielsweise können verschiedenste Feldbusanbindungen über ein steckbares Zusatzmodul realisiert werden. Über den XMC-Steckplatz können FPGA-Mezzanine oder

Prozessor-Module über den Carrier an das COM-Modul angeschlossen werden. Zudem kann auf dem Prototyp-Modul eine individuelle Schaltung aufgebaut werden. Das Powermodul ist ebenfalls als steckbares Modul aufgebaut und kann so leicht an unterschiedliche Netzspannungen und Leistungen angepasst werden.

Für die Mechanik liefert Pentair zu jeder Konfiguration die kompletten CAD-Daten, was letztlich die Beschaffung vereinfacht und die Entwicklungsressourcen minimiert. Für die integrierte Lösung erhalten Kunden professionelle Unterstützung durch das Pentair Projektmanagement.

Website Promotion

Pentair Technical Solutions GmbH

Pentair Electrical ist ein weltweit führender Hersteller von Systemen und Lösungen zum Schutz von industriellen Steuerungen, elektrischen Komponenten, Kommunikationshardware, elektronischen Geräten und elektrischen Kühlsystemen. Unsere wichtigsten Marken CADDY, ERICO, Hoffman, LENTON, Raychem, Schroff und Tracer bieten ein breites Sortiment an standardisierten, modifizierten und individuell angepassten Lösungen für die Sektoren Energie, Industrie, Infrastruktur, Handel, Kommunikation, Medizin, Sicherheit und Verteidigung an.

Das Angebot der Marke Schroff umfasst umfangreiches Zubehör zum Schutz von Leiterplatten - von Kartenhalterungen, konduktionsgekühlten Leiterplattenrahmen, Frontplatten und Griffen bis hin zu Baugruppenträgern, Gehäusen, Backplanes, Netzgeräten, Schränken und vormontierten Einschüben für Embedded-Computersysteme sowie Hardwaremanagementlösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.pentairprotect.com

Über Pentair plc

Pentair plc (www.pentair.com) stellt branchenweit führende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und andere Flüssigkeiten, Wärmemanagement und Schutz von Ausrüstung bereit. Pentair beschäftigt weltweit ca. 26.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar.

Alle Pentair Marken und Logos stehen im Besitz von Pentair oder dessen weltweit verbundenen Gesellschaften. Pentair behält sich das Recht vor, Einzelheiten ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.