PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182250 (Schroff GmbH)
  • Schroff GmbH
  • Langenalber Str. 96-100
  • 75334 Straubenhardt
  • http://www.pentairprotect.de
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Brunner
  • +49 (7082) 794-410

Preissenkung: Standard-Backplanes bis zu 20 % günstiger

Moderne Backplane-Fertigung

(PresseBox) (Straubenhardt, ) Backplanes sind inzwischen ein zentraler Bestandteil integrierter, rechnergesteuerter Systeme. Durch die stetige Zunahme an Komplexität und steigende Übertragungsraten steigen auch die Anforderungen an Entwicklung, Layout, Produktion, Test, Validierung und Simulation. Das hieraus nicht zwingend auch höhere Kosten entstehen müssen, zeigt Schroff bei seinen Standard-Backplanes für unterschiedliche Übertragungstechnologien. Durch Investitionen in einen modernen Maschinenpark konnten Kostenreduzierungen in der Produktion erreicht und damit z.B. die Listenpreise der Standard VME-, VME64x- und CompactPCI-Backplanes bereits um bis zu 20% gesenkt werden.

Schroff ist zurzeit der einzige Backplanehersteller, der das Confomal Coading, also das Aufbringen einer speziellen fluoreszierenden Schutzschicht auf die Leiterplatte, auf einer entsprechenden Anlage in der eigenen Fertigung durchführt. Dadurch ergeben sich für die Kunden neben der Zeitersparnis und Flexibilität auch Kostenvorteile. Ein anderes Beispiel für den effizienten Einsatz moderner Fertigungsmittel ist ein neuer Lotpastendrucker, der ohne Schablonen arbeitet. Rund 500 Lotpunkte pro Sekunde, das sind umgerechnet 1,8 Mio. Lotpunkte pro Stunde, werden von dem Drucker präzise und reproduzierbar aufgetragen. Durch sinnvolle Investitionen in moderne Fertigungsmittel werden bei Schroff nicht nur Kosten verringert, sondern es wird auch die Qualität der Produkte verbessert. Trotz der hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit entstehen durch den Lotpastendrucker erheblich weniger Fehler als beim konventionellen Siebdruck. Eine Reduzierung der notwendigen Lotpastenmenge spart Kosten und schont die Umwelt. Durch die hohe Genauigkeit des Druckers entfallen die bisher oft anfallenden Nacharbeiten und Reparaturen an den bedruckten Platinen. Durch den Wegfall der früher benötigten Schablonen lassen sich auch Produktwechsel kurzfristig und unkompliziert realisieren. Dabei spart man neben den Kosten für die Schablonen auch drei Tage Lieferzeit der Schablone ein.

Schroff GmbH

Schroff (www.schroff.de) ist ein führender Entwickler und Hersteller von Elektronik-Packaging-Systemen für die Elektronik, Automatisierung, Informations- und Kommunikationstechnik. Das Standardproduktprogramm reicht von Schränken, Gehäusen und Baugruppenträgern über Stromversorgungen, Busplatinen bis hin zu Mikrocomputer-Aufbausystemen. Durch den umfassenden Integrationsservice ist Schroff in der Lage, Kunden komplette Plug&Play-Systeme für die 19-Zoll-Technik anzubieten. Schroff mit Hauptsitz in Straubenhardt/Deutschland gehört zu Pentair Technical Products und beschäftigt in Europa ca. 1.500 Mitarbeiter. Die Gruppe ist Teil der Pentair Inc. (Hauptsitz in St. Paul, Minnesota/USA) mit über 11.500 Mitarbeitern in 50 Standorten weltweit.