Individuelle Frontplatten einfach konfigurieren und 3D-Daten generieren

Frontplatten-Konfigurator der neuen Generation

Straubenhardt, (PresseBox) - Nun ist der zweite 3D-Konfigurator der neuen Generation von Pentair online verfügbar. Mit diesem neuen Konfigurator können Frontplatten einfach konfiguriert und per Drag & Drop ein grafisches Model erstellt werden. Die moderne Benutzeroberfläche ist genauso aufgebaut wie die des Ende 2016 veröffentlichten Novastar-Konfigurators. Mit der Echtzeit-Plausibilitätskontrolle und der Möglichkeit per Knopfdruck 3D-CAD-Daten, Zeichnungen, Stücklisten, Angebote und Grafiken zu erzeugen, ist der Konfigurator ein wertvolles Tool für jeden Entwickler und Konstrukteur.

Für die Konfiguration der Frontplatten ist keine Registrierung notwendig, aber möglich. Gestartet wird die Konfiguration z.B. mit einer vorkonfigurierten Frontplatte aus dem Produktkatalog, die dann an die jeweiligen Anforderungen angepasst wird. Oder man konfiguriert seine individuelle Frontplatte von Grund auf selbst, angefangen mit der Wahl des Frontplattentyps – mit Griff, ohne Griff oder klappbar. Nach der Eingabe der gewünschten Abmessungen wird die Form der Frontplatte (U-Profil oder flach, ohne oder mit seitlicher Nut), die notwendige EMV-Schirmung und die Art der Oberflächenbeschichtung festgelegt. Die so definierte Frontplatte wird per Drag & Drop nach rechts in den Konfigurationsbereich gezogen. Hier werden auch alle weiteren Konfigurationsschritte grafisch dargestellt. Kurze Textanweisungen im Konfigurationsmenü geben dem Nutzer konkrete Bedienungshinweise für das weitere Vorgehen. Nun können das gewünschte Befestigungsmaterial, verschiedene Farben, Bedruckung oder die Größe und Position individueller oder vordefinierter Ausbrüche konfiguriert werden. Außerdem kann der Nutzer wählen, ob die Frontplatte fertig montiert oder in Einzelteilen geliefert werden soll.

Fehler bei der Konfiguration werden durch die Echtzeit-Plausibilitätskontrolle ausgeschlossen. Der aktuelle Stand der Konfiguration kann jederzeit als 3D-Modell von allen Seiten betrachtet werden. Die Stückliste mit den aktuell verbauten Komponenten wird automatisch erstellt und kann ein- oder

ausgeblendet werden. Wird ein Teil von der Stückliste gelöscht, verschwindet es auch im Modell im Konfigurationsbereich und umgekehrt. Ist die Frontplatte fertig konfiguriert, können direkt aus dem Konfigurator die 2D- oder 3D- CAD Daten generiert und in ein CAD-System übernommen werden. Auch das Erstellen eines 3D-PDF-Datenblatts inklusive Grafik und Stückliste ist möglich.

Hat sich der Nutzer vor der Konfiguration registriert, bleibt die Konfiguration im Nutzerprofil erhalten und kann weiterverwendet werden. Über den Menüpunkt „CAD erzeugen und Konfiguration abschließen“ wird die Konfiguration abgespeichert und damit automatisch in den Warenkorb bei „schroff.pentair.com“ übertragen. Ab 3 Tagen, für alle Standard Teile, wird die Frontplatte dann verschickt.

Website Promotion

Pentair Technical Solutions GmbH

Pentair Electrical ist ein weltweit führender Hersteller von Systemen und Lösungen zum Schutz von industriellen Steuerungen, elektrischen Komponenten, Kommunikationshardware, elektronischen Geräten und elektrischen Kühlsystemen. Unsere wichtigsten Marken CADDY, ERICO, Hoffman, LENTON, Raychem, Schroff und Tracer bieten ein breites Sortiment an standardisierten, modifizierten und individuell angepassten Lösungen für die Sektoren Energie, Industrie, Infrastruktur, Handel, Kommunikation, Medizin, Sicherheit und Verteidigung an.

Das Angebot der Marke Schroff umfasst umfangreiches Zubehör zum Schutz von Leiterplatten - von Kartenhalterungen, konduktionsgekühlten Leiterplattenrahmen, Frontplatten und Griffen bis hin zu Baugruppenträgern, Gehäusen, Backplanes, Netzgeräten, Schränken und vormontierten Einschüben für Embedded-Computersysteme sowie Hardwaremanagementlösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.pentairprotect.com

Über Pentair plc

Pentair plc (www.pentair.com) stellt branchenweit führende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und andere Flüssigkeiten, Wärmemanagement und Schutz von Ausrüstung bereit. Pentair beschäftigt weltweit ca. 26.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar.

Alle Pentair Marken und Logos stehen im Besitz von Pentair oder dessen weltweit verbundenen Gesellschaften. Pentair behält sich das Recht vor, Einzelheiten ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.