PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 728527 (Schroff GmbH)
  • Schroff GmbH
  • Langenalber Str. 96-100
  • 75334 Straubenhardt
  • https://schroff.nvent.com/de/schroff
  • Ansprechpartner
  • Christa Weil
  • +49 (6147) 2093-44

2 Slot MicroTCA-System mit integriertem eMCH

Schroff MicroTCA-System

(PresseBox) (Straubenhardt, ) Vor allem in der digitalen Video- und Bildverarbeitung, der Automation und Maschinensteuerung oder der elektronische Signalverarbeitung finden kleinere MicroTCA-Systeme ihre Einsatzbereiche. Dort kommen Applikationen oft mit nur ein oder zwei AdvancedMC-Modulen aus, aber es werden dennoch hohe Übertragungsraten über die Backplane gebraucht. Pentair hat nun zusammen mit der Gesellschaft für Netzwerk- und Automatisierungs-Technologie mbH (N.A.T.), Bonn, ein neues 2 Slot Schroff MicroTCA-System entwickelt. Der in diesem System eingesetzte "embedded MCH" (eMCH) sorgt für die Kommunikation zwischen den AdvancedMC-Modulen sowie die Überwachung des Systems inklusive Power- und Cooling-Management und garantiert damit eine hohe Zuverlässigkeit. Zudem ermöglicht der eMCH durch seinen 1 GbE Switch, an dem auch der 1 GbE Uplink an der Gehäusevorderseite angeschlossen ist, die direkte Einbindung der Systemkomponenten in eine bestehende Netzwerkinfrastruktur.

Das neue 2 Slot Schroff MicroTCA-System ist für den Einschub von ein oder zwei MicroTCA-Module konzipiert. In das EMV-geschirmte System können sowohl ein oder zwei Single Full Size- oder ein bzw. zwei Mid Size-Module eingebaut werden. Durch den integrierten eMCH mit kleinem Formfaktor anstelle eines steckbaren MCH-Moduls (Double Size) wird weniger Platz benötigt und das System bleibt mit den Abmessungen 260 mm Breite, 43 mm Höhe und 302 mm Tiefe sehr kompakt. Rechts neben den Modulen befindet sich die Kühlungseinheit mit vier Lüftern und Luftfiltern. Die kalte Luft wird rechts angesaugt und nach links durch das System geleitet. Ein weiterer Lüfter befindet sich im hinteren Bereich links neben der Backplane. Damit wird eine Kühlleistung von 150 W bei einer Umgebungstemperatur von +55°C sichergestellt. Die Stromversorgung wird durch ein auf das System abgestimmtes Open Frame-Netzteil mit einer Leistung von 150 W gewährleistet. Auf der MicroTCA-Backplane sind alle Ports miteinander verbunden, so dass große Datenmengen zwischen den Modulen übertragen werden können.

Der einfache Aufbau des Systems macht es sehr servicefreundlich und der Tausch oder die Wartung einzelner Komponenten ist leicht möglich. Das Deckblech wird nach dem Lösen weniger Schrauben abgenommen. Somit kann dann z.B. die Lüftereinheit oder der Luftfilter unkompliziert gewechselt werden. Kleine Mulden im Boden- und Deckblech dienen zur Aufnahme bzw. Befestigung von Gummifüßen (im Lieferumfang enthalten). Damit sind mehrere Systeme übereinander stapelbar. Nachträglich können die Systeme auch mit 19"-Winkeln ausgestattet und in einem Schrank befestigt werden. Weitere Informationen unter www.pentairprotect.com

Über Pentair Ltd.

Pentair Ltd. (www.pentair.com) stellt branchenweit führende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und andere Flüssigkeiten, Wärmemanagement und Schutz von Ausrüstung bereit. Pentair beschäftigt weltweit über 30.000 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 7,5 Mrd. US-Dollar.

Alle Pentair Marken und Logos sind im Besitz von Pentair oder dessen weltweit verbundenen Gesellschaften. Pentair behält sich das Recht vor, Einzelheiten ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Website Promotion

Schroff GmbH

Pentair Technical Solutions ist ein weltweit führender Hersteller von Systemen und Lösungen zum Schutz von industriellen Steuerungen, elektrischen Komponenten, Kommunikationshardware, elektronischen Geräten und elektrischen Kühlsystemen. Unsere wichtigsten Marken Hoffman, Raychem, Schroff und Tracer bieten ein breites Sortiment an standardisierten, modifizierten und individuell angepassten Lösungen für die Sektoren Energie, Industrie, Infrastruktur, Handel, Kommunikation, Medizin, Sicherheit und Verteidigung an.

Das Angebot der Marke Schroff umfasst umfangreiches Zubehör zum Schutz von Leiterplatten - von Kartenhalterungen, konduktionsgekühlten Leiterplattenrahmen, Frontplatten und Griffen bis hin zu Baugruppenträgern, Gehäusen, Backplanes, Netzgeräten, Schränken und vormontierten Einschüben für Embedded-Computersysteme. Weitere Informationen finden Sie unter www.pentairprotect.com