PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182822 (schrempp edv GmbH)
  • schrempp edv GmbH
  • Rainer - Haungs - Straße 7
  • 77933 Lahr
  • http://www.schrempp-edv.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (0) 7821 9509-0

Schrempp erhält Großauftrag für SIVAS ERP II von der Kirow Gruppe

Von der Schraube bis zum Großkran

(PresseBox) (Lahr, ) Die Schrempp edv GmbH erhält einen Großauftrag vom Schwerlastspezialisten Kirow aus Leipzig. Sie überzeugte den Hersteller von Eisenbahnkränen, Hafenkränen, Containerbrücken, Werftkränen und anderen Transportern für schwere Lasten mit SIVAS ERP II. Die Lösung für besondere Anforderungen im Schwermaschinenbau wird nach abgeschlossener Einführung im Januar 2009 die Kirow Gruppe effizient begleiten. So kann sie von der Kundenanfrage bis zur Nachkalkulation die komplette Prozesskette inklusive der Liquiditätsplanung einsetzen.

Zum Heben und Bewegen von Lasten mit bis zu 1500 Tonnen Gewicht bedarf es spezielle und vor allem große Maschinen. Der Bau dieser riesigen Produkte erfordert eine besondere Planung und Realisierung. Mit seiner ganz eigenen Unternehmensphilosophie setzte sich Schrempp unter mehreren Bewerben mit SIVAS durch - einer Software, die die gesamte Bandbreite der Unternehmens-EDV von Kirow abdeckt. Als Enterprise-Resource-Planning begleitet sie lückenlos den Bau von Kränen und anderem schweren Gerät bis zur Auslieferung des Produktes. 350 User werden somit ab Januar 2009 eine leistungsstarke ERP-Software nutzen, die Lösungen zur Vor- und Nachkalkulation, Angebotswesen, Einkauf, Projektmanagement, Personalzeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Dokumentenmanagement bietet. Das System ersetzt eine Lösung von PSI, welche Kirows Ansprüchen an ein ganzheitliches Management betrieblicher Abläufe nicht mehr entsprach.

Der Geschäftsführer der Kirow-Tochter Kocks Krane International GmbH und ERP-Verantwortlicher der Kirow Gruppe, Andreas Hülskopf, sagte dazu: "So beeindruckt wie unsere Kunden von der Größe und Qualität unserer Produkte, sind wir von der Professionalität und Flexibilität von SIVAS. Ich bin überzeugt, dass das umfassende ERP-System alle relevanten Geschäftsprozesse integriert abbildet und sich somit der Einsatz unserer Unternehmensressourcen noch effizienter gestalten lässt".