Werkzeug- und Gerätekasten aus Aluminium

Die praktische und vielfältige Gestaltungsmöglichkeit der Ladungssicherung

Werkzeug- und Gerätekasten für Müllsammler (PresseBox) ( Wiesmoor, )
Der Werkzeug- und Gerätekasten von Schoon Fahrzeugsysteme ist ein „Arbeitserleichterer“, der gern genutzt wird. Dieser wird separat zwischen Fahrerkabine und einem Schoon Aufbau montiert. Durch den Werkzeug- und Gerätekasten ist die Ladung gegen Diebstahl und gegen Verrutschen gesichert. So wird auch kein Bußgeld wegen nicht regelkonformer Ladungssicherung fällig. Größentechnisch passt sich der Werkzeug- und Gerätekasten natürlich den üblichen Fahrzeugmaßen an: 800 Millimeter lang und 2.100 Millimeter breit, so steht er nicht über, denn die Höhe ist an das Fahrerhaus angepasst. Die Seitenwände sind aus doppelwandigem Aluminium-Hohlkammerprofil in silber eloxiert. Ausgerüstet mit leichtgängigen Feuerwehrrollos ist der Werkzeug- und Gerätekasten wasserdicht. Die beidseitig verbauten Rollos erlauben einen schnellen Zugriff auf das Werkzeug.

Es sind diverse Optionen für individuelle Anpassungen möglich. Es können Schubladen, Auszüge oder Trennwände verbaut werden. Gerätehalter für Laubbläser oder Kanister-Halter und Innenbeleuchtung sind mögliche Sonderausbauten für den Werkzeug- und Gerätekasten von Schoon Fahrzeugsysteme. Auch die Rollos können gegen Türen getauscht werden – der Werkzeug- und Gerätekasten ist individuell sowie fast grenzenlos modifizier- und ausrüstbar.

Optionen
  • Türen statt Feuerwehrrollos
  • Lackierung in Wagenfarbe nach RAL
  • Innausstattung gemäß Kundenwunsch
  • Schwerlastauszug als Schublade
  • Zweiseitig ausziehbare Schubladen
  • Verstellbare oder feste Regalböden
  • Kanisterboxenhalter
  • Schubladensysteme in diversen Höhen und Varianten
  • Individuelle Einteilungen, Kleinteilesortimente
  • Trennwände für bessere Übersicht
  • Antirutschmatten zur Geräuschreduzierung
  • Innenbeleuchtung
  • Gerätehalter für Laubbläser, Elektrogeräte
  • Waschbecken
  • Kleiderschrank
  • und vieles mehr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.