Mikro-Rechenzentren: APC by Schneider Electric präsentiert rackbasiertes Split-System

Die kompakte Kühleinheit für Edge-Umgebungen und Serverräume bietet eine Kälteleistung von 3,5 kW auf 5 HE

Mikro-Rechenzentren: APC by Schneider Electric präsentiert rackbasiertes Split-System
(PresseBox) ( Ratingen, )
APC by Schneider Electric erweitert sein Cooling-Portfolio um eine neue In-Rack-Kühleinheit. Konzipiert für den Einsatz in kleinen Rechenzentren, Edge-Umgebungen sowie Serverräumen ist die rackbasierte Kühllösung mit einer Kälteleistung von 3,5 kW erhältlich. Die Kühleinheit ist als Split-System mit externem DX-Kompressor ausgelegt und überzeugt durch seine kompakte Bauform. So belegt das Rackmodul für die Luftverteilung gerade einmal fünf Höheneinheiten.

Die Installation der Einheit direkt im Rack ist schnell und einfach durchführbar. Durch die unmittelbare Nähe zur Wärmequelle ist eine sehr effektive und temperaturgenaue Kühlung möglich. So ausgestattete Racks können problemlos in Technikräumen ohne Klimatisierung oder in Nebenräumen betrieben werden. Für einen besonders energieeffizienten Betrieb kommen drehzahlgeregelte Lüfter und ein teillastfähiger EC-Kompressor zum Einsatz, der sich dynamisch an die jeweils erforderliche Kältemenge anpasst.

Für eine unkomplizierte Wartung sind alle Baugruppen im laufenden Betrieb aus dem Kalt-/Warmgang erreichbar. Ausfallkritische Komponenten sind redundant ausgelegt. Durch den modularen Aufbau lässt sich die Kühllösung von Schneider Electric kostensparend mit dem tatsächlichen Bedarf skalieren.

Die EcoStruxure-Integration ermöglicht zudem den weltweiten Abruf der Statusdaten sowie den Einsatz von präventiver Wartung mit Hilfe der Schneider Electric Monitoring-Lösungen EcoStruxure IT Advisor und EcoStruxure Asset Advisor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.