Thermische Strömungssensoren für Industrieprozesse und Drucklufttechnik von SCHMIDT Technology

SCHMIDT  Strömungssensor SS 20.600 – der starke Industrie-Profi für anspruchsvolle Einsätze in Luft und Gasen (PresseBox) ( St. Georgen, )
Die neuen thermischen SCHMIDT Strömungssensoren SS 20.600 sind robuste Lösungen für anspruchsvolle Industrieeinsätze in Luft und Gasen. Sie überzeugen gegenüber herkömmlichen Methoden zur Strömungsmessung durch ihr Messprinzip und durch ihre technischen Merkmale.

Die wesentlichen Eckdaten sind: Einsetzbar in Rohrdurchmesser ab DN 25 und größer, für Strömungsgeschwindigkeiten bis 220 m/s, Überdruckfestigkeiten bis 40 bar, ein erweiterter Temperaturbereich bis +120°C sowie robuste Ausführungen für den Einsatz in schwierigen Bedingungen, sogar im Freien oder in explosionsgefährdeten Bereichen.

Bei der Konfiguration der Sensoren hilft auch der SCHMIDT® Strömungsrechner unter http://schmidttechnology.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.