Schleupen überzeugt -TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE führt Risikomanagementsoftware ein

Ettlingen, (PresseBox) - Aktives Risikomanagement hatte schon vor der Fusion am 1. April 2009 der beiden Unternehmen Eugen Trost GmbH & Co. KG und KSM ServiceTechnik GmbH & Co. KG zur TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE einen hohen Stellenwert. Durch die Änderung der Rechtsform wurden die gesetzlichen Bestimmungen an ein Risikomanagement nochmal verschärft.

Die TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur die gesetzlichen Bestimmungen abzudecken sondern auch das Risikobewusstsein der Mitarbeiter zu fördern und einen lebendigen Risikomanagementprozess zu integrieren.

„Risiken, die im normalen Geschäftsmodell auftreten, aktiv zu identifizieren, zu steuern und dadurch zu reduzieren oder sogar zu eliminieren ermöglicht nicht nur eine Schadensvermeidung, sondern gibt auch jederzeit einen Blick auf die aktuelle Risikosituation“ so Matthias Assmann, Risikokoordinator.

Mit zunächst einfachen Hilfsmitteln wie MS Excel oder MS Access wurden Risiken regelmäßig bewertet und gesteuert.

„Zu einem professionellen Risikomanagementprozess gehört für uns eine Dokumentation der Historie, eine effiziente Maßnahmenverfolgung, Datensicherheit sowie Auswertungen für die Geschäftsführung und den Aufsichtsrat, die jederzeit mit einem aktuellen Blick auf die Risikolage erstellt werden sollten“, ergänzt Susanne Leithold, Mitarbeiterin im Risikomanagement.
„Die Vorteile für den Einsatz von R2C_risk to chance liegen auf der Hand“.

„Die Risikomanagementsoftware der Schleupen AG aus Ettlingen überzeugt durch Wirtschaftlichkeit, intuitive Bedienbarkeit, übersichtliches Management und Flexibilität in der Einsetzbarkeit“ so Matthias Assmann. „Wir können durch die Flexibilität von R2C_risk to chance den Roll-out ‚Stück für Stück‘ vornehmen und somit den Schwierigkeitsgrad für uns individuell anpassen. Das stabilisiert unseren Risikomanagementprozess und vereinheitlicht zukünftig die Erfassung der Risiken“, zeigt sich Leithold überzeugt.

Weitere Informationen:
Schleupen AG – Magdalene Reichart
Otto-Hahn-Straße 20, 76275 Ettlingen
Tel.: 07243-321-4711 - Fax: 07243-321-1921
info@schleupen.de - http://www.schleupen.de

TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE
Die TROST SE mit Unternehmenssitz in Stuttgart zählt zu den führenden KFZ-Teilegroßhandelsunternehmen in Europa. Gegründet wurde die TROST SE am 1. April 2009 durch die Fusion der beiden Unternehmen Eugen Trost GmbH & Co. KG und KSM ServiceTechnik GmbH & Co. KG. Die TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE stellt mit einem konsolidierten Umsatz von 825 Mio. € und 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den führenden Kfz-Teilegroßhändler im Independent Aftermarket in Deutschland und in Europa dar.

Über Schleupen
Die Schleupen AG, gegründet 1970, erwirtschaftete im Jahr 2011 mit rund 430 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 60 Millionen Euro. Größter Bereich innerhalb der Schleupen AG ist „Utilities“, der mehr als 300 Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft zu seinen Kunden zählt. Im Segment der Energiewirtschaft ist Schleupen einer der wenigen Anbieter, der über eine durchgängige Komplettlösung verfügt, die von der Abrechnung über die Marktkommunikation, die Energielogistik oder das Finanzwesen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Planung aller Ressourcen im Netzbetrieb reicht. Mehr als 15.500 Anwender arbeiten mit dieser Lösung. Mit R2C_risk to chance bietet Schleupen darüber hinaus ein Risikomanagement-System an, das heute sowohl von mittelständischen Unternehmen als auch von börsennotierten und international agierenden Unternehmensgruppen eingesetzt wird. Im Marktsegment Enterprise Content Management (ECM) hat sich Schleupen als einer der wichtigsten Distributoren der DMS Lösungen von EASY etabliert. Viertes Standbein der Schleupen AG ist der Bereich IT-Infrastruktur, wo Schleupen das Spektrum vom „High Performance Computing“ über hochverfügbare IT-Architekturen bis hin zu Kommunikationslösungen für dezentrale Organisationen abdeckt.

Über R2C risk to chance
Die R2C-Produktfamilie der Schleupen AG umfasst mehrere Anwendungen, die dazu dienen, Informationsflüsse für die Bereiche Risikomanagement und interne Revision optimal zu steuern. Mit den R2C-Lösungen wird die Einhaltung der Corporate Governance-Vorgaben optimal unterstützt und die internen Prozesse werden effizient und gewinnbringend gestaltet. Wesentliche Merkmale dieser Softwarelösungen sind die hohe Funktionalität und niedrige Einführungszeiten.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.