CeBIT 2013: SCHIFFL auf der Vodafone Partner Expo

SCHIFFL mit „SCHIFFL Managed Mobility Services“ am Stand B16 in Halle 6 vertreten

banner2_d.png (PresseBox) ( Hamburg, )
Vom 05.-09. März findet in Hannover mit der CeBIT die wichtigste internationale Veranstaltung der digitalen Wirtschaft statt. Durch ihre einzigartige Kombination aus Messe, Konferenzen, Keynotes, Corporate Events und Lounges ist sie der Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung und wirtschaftlichen Erfolg. Auch in diesem Jahr ist mit SCHIFFL einer der führenden IT Dienstleister Deutschlands vertreten. Das Unternehmen präsentiert im Rahmen der Vodafone Partner Expo die neuen SCHIFFL Managed Mobility Services. Zudem können Besucher sich über verschiedene MDM-Lösungen informieren, die vor Ort an unterschiedlichen Devices demonstriert werden. Unternehmen haben so die Chance, Lösungen zu vergleichen und im Gespräch mit den Mobility Experten von SCHIFFL die sicherste Lösung für ihr Unternehmen zu ermitteln.

„Wir bei SCHIFFL sind stolz darauf, innovative Lösungen anzubieten, die die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden optimal erfüllen. Daher freuen wir uns auf dem CeBIT Partnerstand der Vodafone, einem Aushängeschild für innovative Unternehmen, unser Angebot an Mobility Produkten und Dienstleistungen zu präsentieren“, Robert Cornwell, Director Business Development bei SCHIFFL.

Interessierte können sich am Stand B16 in Halle 6 über die SCHIFFL Managed Mobility Services informieren oder vorab einen Termin mit einem der SCHIFFL-Mobility-Experten vereinbaren – per Mail unter robert.cornwell@schiffl.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.