Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1122989

Schenck Process Europe GmbH Pallaswiesenstr. 100 64293 Darmstadt, Deutschland http://www.schenckprocess.com
Ansprechpartner:in Schenck Process Holding GmbH +49 6151 15310

Schenck Process bringt Weiterentwicklung alternativer Brennstoffe mit neuem Büro in Tschechien voran

(PresseBox) (Darmstadt, )
Am 29. Juni feierte die Schenck Process Group die Eröffnung ihres brandneuen Büros im tschechischen Jeneč. Auf 1500m2 vereint die neue Bürofläche das tschechische Schenck Process Team unter einem Dach und bietet ausreichend Raum, um Ideen und Fachwissen auszutauschen und vorhandene Kompetenzen voll auszuschöpfen. Damit wird das Unternehmen befähigt, Initiativen intensiver voranzutreiben und seinen Kunden die besten Lösungen anzubieten. 

Das neue Büro bündelt das Know-how der Abteilungen Vertrieb, Einkauf, F&E, Buchhaltung, Aftermarket, Betrieb und Produktion an einem Ort und ermöglicht so verbesserte Synergien und eine stärkere Zusammenarbeit. Da die Räumlichkeiten direkt an das tschechische Fertigungs- und Testzentrum angebunden sind, können Besucher fortan jederzeit auf Experten aus allen Bereichen zugreifen. Diese Kombination ermöglicht es Schenck Process, seinen Kunden weiterhin die besten Lösungen im Bereich der alternativen Brennstoffe anzubieten. Darüber hinaus wird das Tschechische Team den Hauptsitz in Deutschland als auch britische Produktionskapazitäten unterstützen.

Ondřej Kozel, Vertriebsleiter für Alternative Brennstoffe EMEA, sagte: 

"Die Möglichkeit, alle unsere Kollegen persönlich und unter einem Dach zu treffen, ist unglaublich. Das Zusammensein hat das gesamte Büro mit Energie versorgt, insbesondere als die Covid-19-Pandemie dazu führte, dass wir häufig von zu Hause arbeiteten. Wir freuen uns, unsere Kunden hier willkommen zu heißen, unsere Anlagen zu vorzuführen und unsere Freude und Begeisterung mit ihnen zu teilen."

 

Website Promotion

Website Promotion

Schenck Process Europe GmbH

SPG ist ein weltweit führender Anbieter von nachhaltigen Produkten, integrierten Lösungen und Dienstleistungen für prozesskritische Schüttgutanwendungen. Die Gruppe mit Hauptsitz in Darmstadt ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und konzentriert sich auf die Marktsegmente Nahrungsmittel, Bergbau, Chemie und Hochleistungswerkstoffe sowie Infrastruktur- und Energie.

Das Produktangebot umfasst Lösungen für industrielles Wiegen, Dosieren, Fördern, Zerkleinern und Klassifizieren, Sieben, Mixen und Mischen sowie damit verbundene digitale Anwendungen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.