PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 5942 (SCHEMA Consulting GmbH)
  • SCHEMA Consulting GmbH
  • Hugo-Junkers-Straße 15-17
  • 90411 Nürnberg
  • http://www.schema.de

Neues Dokumentationssystem für Automatgetriebe

SCHEMA gewinnt Voith Turbo als Kunden

(PresseBox) (Nürnberg, ) Die SCHEMA GmbH hat mit Voith Turbo einen der Global Player im Bereich Antriebselemente als weiteren Kunden gewonnen. Das gemeinsame Projekt beinhaltet die Erstellung der gesamten Produktdokumentation für die Voith DIWA-Getriebe über ein Multi-User-System des SCHEMA DocuManagers.


Ziel des Projektes ist es, die gesamte Produktdokumentation für Voith DIWA-Getriebe modular und medienneutral in Form von XML-Daten vorzuhalten, um sie dann jederzeit nach Bedarf in die benötigten Medien produzieren zu können. Neben hochwertigen Print-Dokumenten, wird die Erstellung von PDFs, HTML-Dateien für Internetanwendungen und Online-Hilfesysteme möglich sein. Besonderer Aspekt im Rahmen des Projektes wird das Sprachenmanagement der Dokumentation sein, um stets die richtigen Unterlagen in der erforderlichen Sprache kurzfristig bereitstellen zu können.

Mit weltweit 24.000 Mitarbeitern in Produktionsfirmen und Vertriebsgesellschaften rund um den Globus ist Voith auf allen wichtigen Märkten der Welt vertreten. Heute wird ein Drittel der gesamten Papierproduktion auf Voith Paper-Anlagen hergestellt. Ein Drittel der weltweit aus Wasserkraft gewonnenen Energie wird mit Turbinen und Generatoren von Voith Siemens Hydro Power Generation erzeugt. Antriebselemente von Voith Turbo werden rund um den Globus sowohl in industriellen Anlagen als auch auf Schiene und Straße eingesetzt.



Über Voith Turbo:
Voith Turbo, der Spezialist für hydrodynamische Antriebs-, Kupplungs- und Bremssysteme für den Einsatz auf der Straße, Schiene und Industrie ist ein Konzernbereich von Voith. Voith setzt Maßstäbe in der Papiertechnik, Antriebstechnik, Kraftwerkstechnik und bei Industriedienstleistungen. Gegründet am 1. Januar 1867 ist Voith heute mit ca. 24.000 Mitarbeitern, 3,3 Mrd. € Umsatz und weltweit über 180 Standorten eines der großen Familienunternehmen Europas.




SCHEMA Consulting GmbH

Das 1995 von Dokumentationsexperten gegründete Nürnberger Softwareunternehmen hat sich auf Informationslogistik und Redaktionslösungen spezialisiert. Mit über 60 Mitarbeitern an drei Standorten werden Profi-Systeme für kleinere und mittlere Redaktionen bis hin zu unternehmensweiten Informationslogistik-Lösungen umgesetzt. Die Anwendungen basieren auf Standard-Software (SCHEMA ST4), sind technologisch führend (.NET und J2EE) und integrieren alle relevanten Standards (u. a. XML). Über Technologiepartnerschaften (z. B. across) aber auch komplementäre Integrationspartnerschaften (z. B. mit CSC Ploenzke) ist die vertikale und horizontale Einbindung der Lösungen in die Unternehmens-IT-Landschaft optimal gelöst. Anwendungen finden sich vor allem in der Informationserstellung entlang des Produktentstehungs-Prozesses in der Industrie, aber beispielsweise auch bei Fachverlagen. Installationen bestehen unter anderem bei ABB, Agilent, Bosch, DaimlerChrysler, INA, Lindauer Dornier, SEW EURODRIVE, Siemens, AMADEUS Deutschland, Österreichische Bundesbahnen, Philips, STOLL, T-Systems, Voith u.v.m.