PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 731566 (SCHEMA Consulting GmbH)
  • SCHEMA Consulting GmbH
  • Hugo-Junkers-Straße 15-17
  • 90411 Nürnberg
  • http://www.schema.de
  • Ansprechpartner
  • Jessica Forster
  • +49 (911) 586861-0

Bei der SCHEMA knallen die Sektkorken

Der SCHEMA Reader ist der leistungsstarke Nachfolger der Online-Hilfe

(PresseBox) (Nürnberg, ) Der Nürnberger XML-Redaktionssystemhersteller hat Grund zu feiern. Nach langer Entwicklungs- und Pilotphase des SCHEMA Readers erfolgte nun endlich der offizielle Launch der neuen Online-Hilfe. Die SCHEMA Gruppe reagiert damit auf den Bedarf der Software-Branche nach einer neuen Hilfe-Plattform für Unternehmen. Der SCHEMA Reader bietet neben einem eigenen Anwenderrahmen viele hilfreiche Zusatzfunktionen und einen eigenen HTML5-Befehlssatz.

Ein großer Teil der Unternehmenslandschaft musste sich in den letzten Jahren mit der hoffnungslos veralteten CHM-Hilfe zufrieden geben. Die SCHEMA Gruppe hat den Bedarf erkannt und den Anspruch, die stationäre Online-Hilfe reif für das 21. Jahrhundert zu machen, mit ihrem SCHEMA Reader in die Tat umgesetzt.

Die Bedienoberfläche des SCHEMA Reader ist ähnlich aufgebaut wie die HTML Help Online-Hilfe, beinhaltet aber neben den gewohnten Funktionen wie Navigationsbaum und –flächen sowie Druck- und Favoritenfunktionen viele zusätzliche Extras. So enthält die Suche eine aktive Filterfunktion. Der Content-Frame kann dank HTML5 dynamische Inhalte wie Videos oder auch Grafiken anzeigen. Der SCHEMA Reader ist dadurch eine multimediafähige Online-Hilfe. Außerdem hat der SCHEMA Reader einen eigenen Anwendungsrahmen und ist mit all den hilfreichen Zusatzfunktionen und einem vorgegebenen HTML5-Befehlssatz überall einsatzfähig. Er verbindet die Möglichkeit moderner Hilfe-Technologien in einem Paket, das es so bisher noch nicht gegeben hat.

Da der Content-Management-System-Hersteller aus Nürnberg etablierte Standard-Technologien für den SCHEMA Reader bedient, ist für technische Stabilität gesorgt. Seine Optik lässt sich ganz einfach an das Corporate Design des Unternehmens anpassen. Anzeigen kann der SCHEMA Reader dabei beliebige Inhalte in HTML5. Die Informationen müssen also nicht aus SCHEMA ST4, dem Redaktionssystem und Flaggschiff der SCHEMA Gruppe, kommen, sondern sind davon völlig unabhängig einsetzbar. Über Konverter können auch „alte“ Hilfe-Inhalte auf Basis von HTML Help für den SCHEMA Reader aufbereitet werden.

Das Installationspaket für den SCHEMA Reader mit allen wichtigen Informationen ist kostenlos auf der SCHEMA Website herunterladbar. Weitere Informationen zur Online-Hilfe sind hier zu finden.

Website Promotion

SCHEMA Consulting GmbH

SCHEMA – Komplexe Dokumente einfach.

Die SCHEMA GmbH wurde 1995 in Nürnberg gegründet beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. SCHEMA ST4 ist ein XML-basiertes Redaktions- und Content-Management-System SCHEMA ST4, das alle Funktionen rund um die Erstellung, die Verwaltung, Übersetzung, Qualitätssicherung, Publikation und Distribution von Produktinformationen aller Art bietet.
SCHEMA ST4 skaliert dabei von kleinen Redaktionsteams bis hin zur unternehmensweiten Lösung für die Informationslogistik. SCHEMA ST4 kann als Standardprodukt oder als kundenspezifische Lösung eingesetzt werden. Mit dem SCHEMA Content Delivery Server können auch unabhängig von SCHEMA ST4 Informationen auf allen gängigen Plattformen intelligent verteilt werden.

Unsere Produkte und Lösungen werden in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, um ‚komplexe Dokumente‘ zu vereinfachen: Dazu gehören Technische Dokumentationen, Softwaredokumentationen, Hilfesysteme, Kataloge, Packmittellösungen für die pharmazeutische Industrie, Trainingsunterlagen, spezielle Lösungen für Fachverlage, für das Vertrags- und Angebotsmanagement etc.. SCHEMA ST4 basiert auf Microsoft.NET-Technologie mit Windows- und Web-Clients und kann einfach in moderne IT-Landschaften integriert und ausgerollt werden, da es die ganze Bandbreite dokumentationsrelevanter Standards (XML, XSL: FO, DITA etc.) unterstützt. SCHEMA ST4 bietet eine breite Palette von Schnittstellen (XML-Editoren, MS Office, Adobe CS & FrameMaker, SAP…).

SCHEMA ist stolz darauf, aktiv in einem Netzwerk von renommierten Partnern zu arbeiten, denn dadurch ist SCHEMA in der Lage, auch speziell angepasste Lösungen für Kunden anzubieten.

Unter den vielen Kunden, die bereits Lösungen auf Basis von SCHEMA ST4 im Einsatz haben, sind z. B.: ABB, Agilent, Avaloq, Bosch, Boehringer Ingelheim, Bundesanzeiger, Carl Zeiss, Daimler, Deutsche Bundesbank, General Electric, Hewlett Packard, Lindauer DORNIER, MAN, Miele, Reifenhäuser, Roche Diagnostics, Schaeffler Gruppe, Siemens, Österreichische Bundesbahnen, Philips, STOLL, T-Systems, Voith und Wolffkran u.v.a.

Weitere Informationen: www.schema.dewww.blog.schema.da