PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 724438 (Scheer GmbH)
  • Scheer GmbH
  • Uni-Campus Nord
  • 66123 Saarbrücken
  • http://scheer-group.com
  • Ansprechpartner
  • Julia Schmidt
  • +49 (681) 93511-261

Unternehmen der Scheer Gruppe präsentieren auf der CeBIT responsive Lösungen für die digitale Transformation von Unternehmen

The Big Change: Digitale Transformation von Geschäftsmodellen und -prozessen in Unternehmen / Responsive Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 / Compliance, E-Procurement und E-Commerce als Lösungen in der Cloud

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Unter dem Motto "Digitize Your Business!" präsentieren die Unternehmen der Scheer Gruppe ihr umfangreiches Leistungsspektrum für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen und -prozessen in Unternehmen. Der "Big Change" liegt dabei in der drastischen Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit von Unternehmen auf Marktveränderungen und individuelle Kundenwünsche über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Die Angebote der Unternehmen der Scheer Gruppe unterstützen Kunden in allen Entscheidungsphasen von der Strategieentwicklung, über die Prozessgestaltung bis hin zur Umsetzung mit SAP, ARIS, Scheer BPaaS und der IMC Learning Management Suite. Schwerpunkte des CeBIT Auftritts 2015 sind Responsive Business Solutions für Industrie 4.0, E-Commerce, E-Procurement und Compliance.

Die digitale Transformation erfasst heute alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche und dies mit sehr hohen Beschleunigungsraten. So verdoppelt sich das weltweit anfallende Datenvolumen alle zwei Jahre durch die Vernetzung von Produkten, Dienstleistungen, Kunden und Lieferanten. Dies führt zu einer tiefgreifenden Transformation aller leistungsbezogenen Unternehmensprozesse. Gefordert ist eine hohe "Responsivität", d.h. schnelle Reaktions- und Anpassungsgeschwindigkeiten auf Marktveränderungen und individuelle Kundenanforderungen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

"Die digitale Transformation ist ein Prozess, den Unternehmen aktiv gestalten und umsetzen müssen, um die Chancen der D!conomy mit responsiven Geschäftsmodellen zu heben und wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Scheer Unternehmensverbund mit seinen über 800 Mitarbeitern begleitet diesen Prozess von der Strategie über die Implementierung bis hin zum Betrieb aus einer Hand", erläutert Unternehmensgründer Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

Die Unternehmen der Scheer Gruppe präsentieren zur CeBIT responsive Geschäftsmodelle und -prozesse für Industrie 4.0 aus den Bereichen Predictive Analytics, Augmented Reality und Cyberphysische Produktion.

Steigende Materialkostenanteile über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg machen die Steuerung und Optimierung der Einkaufsprozesse zum erfolgskritischen Faktor in Unternehmen. Ziel muss die enge Zusammenarbeit von Bedarfsträgern, Einkaufsorganisation und Lieferanten sein. Scheer E-Procurement deckt cloudbasiert den Bereich der operativen Beschaffung von der Entstehung des Bedarfs über die Genehmigung und Bestellung bis zur Lieferung der Ware ab. Neben einer hohen Anpassbarkeit zeichnet sich die Scheer E-Procurement Lösung insbesondere durch ihre nahtlose Integration mit verschiedensten Lieferantenkatalogen und Folgesystemen wie etwa SAP SRM aus.

Durch die digitale Transformation entstehen immer wieder neue Verfahren und Abläufe, mit denen sich Mitarbeiter, Kunden und Partner vertraut machen müssen. Der Schulungsaufwand sowie die gesicherte Kontrolle regelmäßiger Schulungen stellen dabei besonders in Branchen mit hohen Compliance Anforderungen wie Finanzwirtschaft, Chemie/Pharma oder im Gesundheitswesen eine besondere Herausforderung dar. Unternehmen sind mehr und mehr dazu verpflichtet, ihre Mitarbeiter zu relevanten Themen wie IT-Sicherheit, Datenschutz, Korruptionsbekämpfung u.v.m. zu schulen. Mit den IMC Compliance und E-Learning Solutions werden cloudbasierte Business Lösungen vorgestellt, mit denen unmittelbar am Arbeitsplatz - ob an einer Maschine, mobil oder im Büro - die Einhaltung von Compliance Richtlinien geprüft und Qualifikationen für neue Verfahren und Abläufe erworben werden können. Der Lern- und Bearbeitungsfortschritt der Maßnahmen wird dabei automatisch dokumentiert und bei Bedarf auch zertifiziert.

E-Commerce Systeme wie SAP Hybris entwickeln sich zur zentralen Plattform für die digitale Transformation von Handels- und Konsumgüterindustrie. Dazu gehören die Anbindung aller Verkaufskanäle und die Nutzung unterschiedlicher, auch mobiler Endgeräte, bei gleichem Kauferlebnis. Der Datenaustausch in Echtzeit und die wirtschaftliche Nutzung der verfügbaren Datenmengen werden zum erfolgskritischen Faktor. Mit Scheer E-Commerce wird eine vorkonfigurierte Integrationslösung aus der Cloud vorgestellt, die durch Best Practice Templates schnell und flexibel eingesetzt werden kann. Dabei umfasst die Lösung die Integration aller E-Commerce relevanten Systeme wie PIM, CRM, ERP, Social Media, Payment und Logistik Systeme.

IDS Scheer Consulting wird als Unternehmen der Gruppe zusätzlich mit ihrem Angebot zur Scheer Mobility Suite für Apps mit Anbindung an SAP ERP sowie zu Managed Services für Service, Betrieb und Support von SAP am Stand der SAP in Halle 4 vertreten sein. Mit Lösungen im Rahmen des ARIS Consulting ist IDS Scheer Consulting am Stand der Software AG, ebenfalls in Halle 4, präsent.

INTERACTIVE Software Solutions ist mit dem Forschungsprojekt Guided AB zusätzlich am BMWi Stand, Halle 09, Stand E24 vertreten.

IS Predict hat als einer der 50 besten Einreichungen des CODE_n Contest für IT-Startups einen Standplatz in Halle 16 bei CODE_n erhalten.

Website Promotion

Scheer GmbH

Die wachstumsstarken IT-Unternehmen der Scheer Gruppe verstehen sich als Netzwerk, das sich durch hohe Qualität und Innovationsstärke auszeichnet. Ein besonderer Schwerpunkt in der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen liegt darin, Unternehmen branchenbezogen bei der digitalen Transformation zu unterstützen und zu begleiten. Ein enger Austausch mit Wissenschaft und Forschung - nicht zuletzt durch die Beteiligung an bundesweiten Forschungsprojekten - erhöht die Innovationskraft der einzelnen Unternehmen und öffnet neue Märkte.

Der Professor für Wirtschaftsinformatik, Erfinder des ARIS-Konzeptes sowie erfolgreiche Unternehmer August-Wilhelm Scheer hält wesentliche Beteiligungen an den Netzwerkunternehmen und fördert sie durch seine langjährige Erfahrung in der IT Branche. Ziel ist es, die besten Ideen und die klugen Köpfe dahinter zusammenzuführen, um die Unternehmen mit klarem Blick auf den Kundenmehrwert bei ihrem Wachstum zu unterstützen.

Zur Scheer Gruppe gehören die Unternehmen:
- IDS Scheer Consulting: Qualifizierte Beratung für effiziente Geschäftsprozesse durch Branchenexpertise, Prozessorientierung und SAP-Know-how
- Scheer Management: Der Spezialist für hochwertige Beratung und innovative Lösungen für Geschäftsprozessmanagement in der digitalen Transformation
- IMC: Europas führender Anbieter von Learning und Talent Management Systemen sowie e-Learning Content Solutions
- e2e Technologies: Der Spezialist für prozessorientierte Business Middleware und Lösungsplattformen
- Interactive Software Solutions: Engineering und IT-Lösungen zur Integration von Produkten und Dienstleistungen
- IS Predict: Selbstlernende und vorausschauenden Softwarelösungen zur Steigerung der Ressourceneffizienz
- Backes SRT: Erforschung und Entwicklung von innovativen Technologien im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit

Weitere Infos: www.scheer-group.com
August-Wilhelm Scheer Blog: www.august-wilhelm-scheer.com