Scheer sucht Fachkräfte für weiteren Wachstumskurs

Digitale Vorstellungsgespräche und Einstellungsverfahren garantieren einen sicheren Weg zu neuen beruflichen Perspektiven

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Trotz Pandemie war das Jahr 2020 das erfolgreichste Geschäftsjahr der Scheer GmbH seit ihrer Gründung. Um das weitere Wachstum vorantreiben zu können, sucht das Software- und Beratungshaus mit Hauptsitz in Saarbrücken neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt im Bereich Consulting.

Studierende, Hochschulabsolventen und Young Professionals sowie erfahrene Fachkräfte finden bei Scheer vielfältige Angebote für den Berufseinstieg oder den nächsten Karriereschritt. Gesucht werden vor allem jene engagierten Talente, die ein Bachelor- oder Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre, (Wirtschafts-)Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit IT-Bezug vorweisen können. Denn trotz der Pandemie ist Scheer weiterhin auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, um die ehrgeizigen Wachstumsziele erfolgreich umzusetzen. An den Standorten Saarbrücken, Freiburg, München, Wien, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Nürnberg warten spannende Berufsangebote auf ambitionierte Bewerberinnen und Bewerber.

Bei Scheer laufen die Kundenprojekte kontinuierlich weiter, Remote-Kommunikation und verlässliche digitalisierte Prozesse sorgen dabei für Sicherheit. Stetig werden, vorrangig durch digitale Vorstellungen und Angebotsverfahren, neue Kunden und Projekte gewonnen. Daher brauchen die Scheer Teams tatkräftige Unterstützung.

Auch in herausfordernden Zeiten präsentiert sich Scheer als ein sicherer und zukunftsorientierter Arbeitergeber. Die Gesundheit von Mitarbeitern und Bewerbern steht an erster Stelle. Daher wurde auch der Bewerbungsprozess der aktuellen Situation angepasst und vollständig digitalisiert. Interviews werden ausschließlich per Telefon und als Video-Interviews über Microsoft Teams geführt. Auch die Welcome Days, an denen neue Mitarbeiter Einblicke in die Arbeit der verschiedenen Abteilungen und Fachbereiche des Unternehmens erhalten, finden als Online-Veranstaltungen statt.

Dazu Rosemarie Clarner, Geschäftsführerin für den Bereich Personalmanagement: „Es gehört zur DNA von Scheer, dass ein zwischenmenschlich gutes und sich gegenseitig unterstützendes Miteinander und das Arbeiten in Teams einen hohen Stellenwert haben. Die Pandemie zwingt uns nun, physischen Abstand zuhalten. Das ist sehr schade, aber durch intensive digitale Kommunikation bis hin zur gemeinsamen digitalen Kaffeepause und dem digitalen Feierabend-Drink, tun wir alles, um Nähe, Vertrauen und Austausch auch in Corona-Zeiten zu ermöglichen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.