Lösungen für die urbane Mobilität der Zukunft

Schaeffler vernetzt sich und fördert kreative Lösungsansätze für die urbane Mobilität

(PresseBox) (Herzogenaurach, ) Der rasante Mobilitätswandel fordert die Automobilhersteller und auch Zulieferer wie Schaeffler. Die klassischen Strukturen werden erweitert und die Zusammenarbeit mit Start-ups sowie anderen Partnern forciert.

Schaeffler nutzte die inspirierende Umgebung der Factory Berlin und auch den Zugang zum Berliner Startup-Ökosystem für einen zweitätigen Kreativworkshop zum Thema urbane Mobilität. Zu Gast waren ebenfalls die GreenTec Awards, die innovative Projekte für Ressourcen- und Umweltschutz auszeichnen. Prof. Dr. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Innovation Schaeffler AG, überreichte den ersten Preis an die Gewinnerin der Kategorie Mobilität by Schaeffler: Die innovativen Autobatterien von iQ Power Licensing AG tragen dank doppelter Lebensdauer und 50% Einsparung der CO2-Emissionen maßgeblich zum Umweltschutz bei und beweisen, Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie beginnt bereits im Detail. Hosenfeldt gratulierte den Gewinnern im Namen von Schaeffler. Alle Nominierten der Kategorie wurden am 22. Februar von einer 70-köpfigen Jury diskutiert und auf ihren Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz überprüft.

Ideale Partnerschaft mit den GreenTec Awards

Im Rahmen der Strategie Mobilität für morgen fokussiert Schaeffler sich auf vier Handlungsfelder: Umweltfreundliche Antriebe, urbane Mobilität, interurbane Mobilität sowie die Optimierung der Energiekette. Die Vision für das Unternehmen, an der sich die Aktivitäten ausrichten, lautet: als Technologieführer mit Erfindergeist und höchstem Anspruch an Qualität die Mobilität von morgen, für eine Welt, die sauberer, sicherer und intelligenter sein wird, zu gestalten. „Die Mobilitätslösungen in den urbanen Zentren erfordern ein Umdenken auch in Sachen Umweltschutz“, so Hosenfeldt. „Daher sehen wir es als wichtig an, Initiativen wie die GreenTec Awards zu unterstützen.“ Schaeffler hat in 2016 mit der Innovation E-Clutch den GreenTec Award in der Kategorie Mobilität gewonnen. Seit diesem Jahr ist das Unternehmen Sponsoringpartner der GreenTec Awards, die in 2017 zum zehnten Mal verliehen werden.

Bild 1: Die inspirierende Umgebung der Factory Berlin nutzte Schaeffler für einen Kreativworkshop zum Thema urbane Mobilität. Zu Gast waren ebenfalls die GreenTec Awards, die innovative Projekte für Ressourcen- und Umweltschutz auszeichnen. Prof. Dr. Tim Hosenfeldt überreichte den ersten Preis an die Gewinnerin der Kategorie Mobilität by Schaeffler: Die innovativen Autobatterien von iQ Power Licensing AG tragen dank doppelter Lebensdauer und 50% Einsparung der CO2-Emissionen maßgeblich zum Umweltschutz bei und beweisen, Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie beginnt bereits im Detail. Im Bild v.l.n.r.: Sven Krüger, Initiator der GreenTec Awards, Prof. Dr. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Innovation Schaeffler AG, Charles Robert Sullivan, CEO der iQ Power Licensing AG (Gewinner), Steffen Tschirch, Leiter der Entwicklung der iQ Power Licensing AG (Gewinner), Matthias Krähling, Senior Consultant Elektromobilität Verband der Automobilindustrie e. V. (Pate der Kategorie Mobilität by Schaeffler) / Foto: Schaeffler

Bild 2: Digital und vernetzt: Schaeffler gestaltet die Mobilität für morgen und öffnet sich auch für Partnerschaften mit Start-ups. Im Rahmen eines workshop in der Factory Berlin zum Thema urbane Mobilität nutzte das Unternehmen die inspirierende Umgebung und auch den Zugang zum Berliner Startup-Ökosystem, um neue erfolgversprechende Geschäftsmodelle zu identifizieren / Foto: Schaeffler

Website Promotion

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender integrierter Automobil- und Industriezulieferer. Das Unternehmen steht für höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die "Mobilität für morgen". Im Jahr 2016 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 13,3 Mrd. Euro. Mit rund 86.600 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.