PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183618 (Schaeffler AG)
  • Schaeffler AG
  • Industriestraße 1-3
  • 91074 Herzogenaurach
  • http://www.schaeffler-group.com
  • Ansprechpartner
  • Detlef Sieverdingbeck
  • +49 (9132) 82-2277

Wechsel in der Unternehmenskommunikation der Schaeffler Gruppe

Detlef Sieverdingbeck seit 1. Juni Kommunikationschef mit weltweiter Verantwortung

(PresseBox) (Herzogenaurach, ) Detlef Sieverdingbeck ist seit 1. Juni Leiter der Unternehmenskommunikation der Schaeffler Gruppe. Er ist weltweit verantwortlich für die interne und externe Kommunikation aller zur Schaeffler Gruppe gehörenden Marken. Kernmarken der Schaeffler Gruppe sind INA, FAG und LuK. Sieverdingbeck berichtet in seiner Funktion direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Schaeffler Gruppe, Dr. Jürgen M. Geißinger.

Der gelernte Redakteur startete seine Karriere bei der BILD-Zeitung, später schrieb er als Kor-respondent für Focus bevor er neue berufliche Herausforderungen in der Unternehmenskom-munikation suchte. Von 2001 - 2005 war Sieverdingbeck "Leiter Presse und Produktinformation" bei FAG Kugelfischer in Schweinfurt, zuletzt verantwortete er die Fachkommunikation der In-dustrie-Sparte der Schaeffler Gruppe. Anschließend wechselte der 40-jährige zur Müller Wein-garten AG, wo er als Leiter des Zentralbereiches Unternehmenskommunikation tätig war.

In seiner neuen Funktion als Leiter der Unternehmenskommunikation der Schaeffler Gruppe folgt er Gerhard Zaiß, der diesen Bereich fünf Jahre verantwortete. Zaiß wird das Unternehmen ver-lassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Schaeffler AG

The Schaeffler Group and its brands INA, FAG and LuK is a renowned supplier to the automotive industry as well as a leading manufacturer of rolling bearings worldwide. The Schaeffler Group and its approximately 66,000 employees at more than 180 locations worldwide distributes precision components and systems for automotive engineering, industry as well as aviation and aerospace. The Schaeffler Group generated sales of 8.9 billion euros in 2007, 60 percent of which were generated in the Automotive division. The Group has more than 29,000 employees in Germany.