Blutspendeaktion bei der SCALTEL Gruppe

Das Blutspende-Mobil macht auch in diesem Jahr einen Stopp in Waltenhofen bei Kempten

(PresseBox) ( Waltenhofen, )
Am Mittwoch, den 10.04.19 von 16.00 bis 19.00 Uhr, macht das Blutspende-Mobil des BRK wieder einen außertourlichen Halt auf dem Firmengelände / Buchenberger Straße 18, der SCALTEL und lädt alle Leser, Nachbarn und Freunde ein, beim jährlichen Spendentermin dabei zu sein.

 Das Blutspende-Mobil in Waltenhofen
„Wir sind froh, dass das Mobil auch in diesem Jahr wieder bei uns auf dem Gelände einen Stopp einlegt und wir uns so gemeinsam, ganz nach dem Motto des BRKs „GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT“, engagieren können“, so Joachim Skala, Vorstand der SCALTEL. Dabei werden in Deutschland täglich rund 15.000 Blutspenden benötigt. Sechs Blutspende-Dienste des DRK gibt es davon derzeit in Deutschland, die für eine sichere und gesicherte Versorgung, an 365 Tagen im Jahr, mit Blut und Blutpräparaten sorgen. Die SCALTEL hat sich auch in diesem Jahr wieder bereit erklärt, für das Blutspende-Mobil die Tore zu öffnen und ihren Mitarbeitern und Besuchern, den Spendentermin im mobilen Truck des Bayerischen Roten Kreuzes zu ermöglichen.

Der Ablaufplan für alte Hasen und Erstspender
Vorab wird allen Spendern empfohlen, an diesem Tag ausreichend zu trinken, damit der Kreislauf „in Schwung“ bleibt. Bei der Anmeldung im Blutspende-Mobil werden zuerst die persönlichen Daten überprüft, bzw. von den Erstspendern erfasst. Hierzu wird der Blutspende- und ein gültiger Lichtbildausweis (Personalausweis) benötigt. Danach wird die körperliche Konstitution der Spender abgefragt und durch einen Arzt dokumentiert. Bei der Blutspende werden ca. 500 ml Blut entnommen. Das Ganze dauert ungefähr 10 Minuten, genauso lange sollte man anschließend noch im Mobil ruhen. Zum Abschluss treffen sich die Spender bei einem kleinen Imbiss, so dass sich der Kreislauf nach der Blutentnahme an die veränderten Bedingungen gewöhnen kann. Natürlich ist auch in dieser Zeit das geschulte Personal des BRKs dabei. Die SCALTEL stellt dafür gerne Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.