E-Mail-Marketing 2.0 mit mehr Mobilität

Newsletter, News und eMails einfach vorlesen lassen - jetzt in 4 Sprachen

(PresseBox) ( Evalanche, )
eine der modernsten Agentur & Enterprise E-Mail Marketing Lösungen am europäischen Markt - setzt weiter auf Kundenorientierung durch Innovation. Das aktuelle Release V 3.1 bietet neue mobile Möglichkeiten, sich Newsletter, News von Websites und eMail-Nachrichten per Text-to-Speech in verschiedenen Sprachen vorlesen zu lassen - in Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch.

Die erforderlichen Audiodateien produziert EVALANCHE automatisch und verursacht deshalb keinen zusätzlichen Aufwand. Besonders vorteilhaft ist das für alle, die häufig unterwegs sind und mobil auf Web- und Mail-Inhalte zugreifen.Der kleine Bildschirm z.B. eines Blackberry's lädt nicht unbedingt zum Lesen längerer Textnachrichten ein. Da bietet der Klick auf den Vorlese-Button eine gute Alternative: Informationen einfach anhören - so wie es dem gewohnten Informationsverhalten von Nutzern mobiler Endgeräte entspricht.

Die neue Funktion ist in eine Crossmedia Newsletter-Vorlage integriert. So kann zukünftig jeder News- oder Mail-Empfänger mit EVALANCHE seine individuell bevorzugte Informationsdarstellung frei wählen: Neben den bisherigen Formaten HTML-, RSS oder Text-Mail am Bildschirm und PDF auf Papier nun auch per Text-to-Speech über Lautsprecher oder Kopfhörer. Wie alle anderen Crossmedia-Angebote ist auch Text-to-Speech mit EVALANCHE aus dem Stand und ohne weiteren Programmieraufwand für jedermann nutzbar - auch als Podcast. Spezialkenntnisse sind nicht erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.