Die Saxoprint Design-Challenge

Printblogger Logo (PresseBox) ( Dresden, )
Gleich zu Beginn des noch jungen Jahres laden die Redakteure des Printblogger zu einer außergewöhnlichen Aktion ein. Allen kreativen und experimentierfreudigen Designern, Fotografen und Hobby-Grafikern bietet sich mit der Saxoprint Design-Challenge die Gelegenheit, ihr gestalterisches Können unter Beweis zu stellen.

Gesucht werden 20 eindrucksvolle Designs, welche schließlich die finale Version eines riesigen DIN-A1 Posters im Format 594x841mm vollenden sollen. Jedem Künstler wird ein Quadrat in der Größe eines CD-Covers zuteil, als kleiner Bonus sogar mit Namens- bzw. Unternehmensnennung.

Doch damit nicht genug. Die Designer der besten 20 Werke erhalten jeweils ein gedrucktes Exemplar des Posters in hervorragender Saxoprint Offsetdruck-Qualität. Hiermit lassen sich die verschiedensten Innenbereiche ansehnlich dekorieren.

Für alle Teilnehmer stehen sechs verschiedene Kategorien für das eigene Design zur Verfügung: Corporate-Design (harmonisches Design für diverse Produkte), Logodesign (illustrative und einprägsame Logos), Fotografie (atemberaubende und brillante Aufnahmen), Typografie (kreativer Einsatz von Schrift und Text), Fotomanipulation (eindrucksvolle Retuschen und Manipulationen) und Verpackungsdesign (originelle Ideen für Produktverpackungen).

Bis zum 10.03.2013 besteht die Möglichkeit, sich einen der 20 begehrten Plätze zu sichern und sich auf dem Poster der Saxoprint Design-Challenge zu verewigen.

Für alle Teilnehmer und Leser des Artikels besteht zudem die Möglichkeit, für den Titel welchen das Poster erhalten soll, mit abzustimmen. Aus 8 Vorschlägen kann jeder seinen Favoriten auswählen.

Alle weiteren Details und Hinweise für die Übermittlung der Designs finden Sie auf dem Printblogger.

"Das Printblogger-Redaktionsteam freut sich, Sie als Teilnehmer oder Unterstützer des Wettbewerbes zu begrüßen", sagt Robert Block, Redaktionsleiter des Printblogger.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.