ITS-Fachexperten präsentierten erfolgreich innovative Produkte und Dienstleitungen auf der CeBIT 2012

Mitglieder des Innovationsnetzwerks "Satelliten-navigation - Intelligente Transportsysteme und Services (ITuS)" stellten ihre Produkte einem interessierten Fachpublikum auf der CeBIT 2012 vor

CEBiT_Nachbericht_01.jpg (PresseBox) ( Berlin, )
Die InnoTec DATA GmbH & Co. KG bot Einblicke in das Thema Autonome Flugroboter. Mit dem Ziel, sich schnell und umfassend einen Überblick über Situationen am Unfallort machen zu können, werden in diesem Szenario autonome Flugroboter an ausgewählten Standorten stationiert und mit Bildübertragungseinrichtungen ausgerüstet. Die hochauflösenden Kameras werden von den Einsatzkräften bedient und liefern „realtime“ Luftbilder von den Unfallstellen.

Neben der Einschätzung von Situationen am Unfallort, können die Aufnahmen aus der Vogelperspektive auch Beiträge zur Aufklärung des Unfallhergangs liefern.

Die OECON Products & Services GmbH, ein führender Systemarchitekt und Betreiber für Anwendungen mobiler Ortungstechnologien, präsentierte die OECON Roadside Navigation Station, die aus einer Vielzahl von verfügbaren Quellen zusätzliche Integritätsinformationen automobilgerecht aufbereitet zur Verfügung stellt. Somit wird eine hochgenaue Positionierung auch bei unübersichtlichen Empfangsbedin-gungen gewährleistet, was aktuelle Satellitennavigationssysteme nicht erfüllen.
Weitere ITuS-Partner auf der CeBIT 2012 waren das OFFIS – Institut für Informatik, ein IKT – Forschungs- und Entwicklungsinstitut mit einem Schwerpunkt im Themenfeld Verkehr, NXP Semiconductors Germany GmbH, Spezialist für Halbleiterlösungen für die Märkte High Perfomance Mixed Signal und Standardprodukte, sowie die Technische Universität Braunschweig und die ITS Niedersachsen GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.