Vodafone McLaren Mercedes erringt Weltmeistertitel mit SAP Business All-in-One

(PresseBox) ( Sao Paulo/Walldorf, )
SAP Business All-in-One for Automotive hatte einen maßgeblichen Anteil daran, dass Lewis Hamilton in der Zitterpartie am 2. November beim Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo Formel-1-Weltmeister wurde. Die Mittelstandslösung stellte dem Vodafone McLaren Mercedes Team in allen 18 Rennen dieser Saison entscheidende Motorendaten zur Verfügung, die ihm buchstäblich auf den letzten Metern zum Titel verhalfen. Die auf SAP Business All-in-One basierende Lösung it.automotive des SAP-Partners itelligence bietet dem Rennteam Zugriff auf alle kritischen Daten der V8-Hochleistungsmotoren der Boliden des Teams sowie auf einzelne Komponenten des Motors. So konnte Lewis Hamilton als jüngster Formel-1-Weltmeister aller Zeiten durchs Ziel brausen.

Innovative und neueste Informationstechnologie spielt eine immer größere Rolle im Motorsport. Kleinste Veränderungen können große Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Boliden haben. Management, Ingenieure und das Boxenteam konnten während des Rennens und in der Vorbereitung jederzeit einheitliche Daten über den Zustand der mehr als 3000 Motorenkomponenten abrufen.

Die Lösung unterstützte das Formel-1-Team, die optimale Motorenabstimmung für den Renntag zu finden und Leistungsverbesserungen im Bereich von Tausendstelsekunden zu messen. Durch den Datenzugriff in Echtzeit werden außerdem zeitintensive Auswertungen reduziert und so Kosten gesenkt. Frei werdende interne Ressourcen konzentrieren sich auf technische Optimierungen.

Darüber hinaus integriert das Team Vodafone McLaren Mercedes mit SAP sämtliche Daten aus Design, Entwicklung, Produktion sowie Logistik in einem einzigen System (1).

Weitere Informationen unter www.sap.com/... Außerdem ist unter http://www.sap-tv.com/... ein Videofilm über das Projekt abrufbar.

(1) Siehe SAP-Pressemitteilung vom 4. Oktober 2004: Team McLaren Mercedes gibt Gas mit SAP
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.