Mahindra Group und SAP schließen strategische Partnerschaft Modernisierung von Geschäftsprozessen

(PresseBox) ( Bangalore, Indien/Walldorf, )
SAP wird die Mahindra Group bei der Konsolidierung und der strategischen Erneuerung der heterogenen IT-Landschaft in dem indischen Unternehmens unterstützen. Dies gaben beide Firmen anlässlich der SAP TechEd 2008 bekannt, die derzeit in Bangalore in Indien stattfindet.

Die Mahindra Group gehört mit einem Umsatz von 6,7 Milliarden US-Dollar zu den zehn größten Industriekonzernen Indiens. Um weiteres Wachstum zu unterstützen und die IT-Prozesse zu optimieren, arbeitet das Unternehmen gemeinsam mit SAP an der Implementierung einer skalierbaren und standardisierten IT-Umgebung.

Im Rahmen der Vereinbarung wird SAP der Mahindra Gruppe helfen, die Einführung von SAP-Lösungen und Technologien im gesamten Unternehmen zu beschleunigen, um

- die IT-Landschaft auszubauen und die Entwicklung von Geschäftsprozessen voranzutreiben, um weiteres Wachstum zu fördern
- durch die Implementierung einer standardisierten und integrierten IT-Umgebung die Betriebsgesamtkosten zu senken
- durch Integration und bessere Zusammenarbeit, Synergieeffekte sowie höhere Wertschöpfung innerhalb der Mahindra Gruppe zu erzielen.

In diesem Zusammenhang werden Standardprozesse in den Bereichen Personalwesen, Sozialleistungen für Mitarbeiter, Verwaltung, Finanzwesen, Beschaffung und Analyse in allen Unternehmen der Mahindra Group auf Basis der SAP-Technologieplattform standardisiert. Außerdem wird SAP Unterstützung für alle Software-, Wartungs- und Beratungsdienste liefern.

Die Fähigkeit, neue Geschäftsbereiche zu integrieren, die aus Fusionen und Übernahmen entstanden sind, Fertigungsmaterialien flexibel und bedarfsgerecht an andere Standorte zu verlagern, und reibungslos in einem Netzwerk mit Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten, sind entscheidend für Unternehmen, die einen größeren Marktanteil und höhere Rentabilität anstreben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.