PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 202718 (Sandvik Tooling Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Coromant)
  • Sandvik Tooling Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Coromant
  • Heerdter Landstraße 243
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.sandvik.coromant.com/de
  • Ansprechpartner
  • Horst Weppler
  • 0211-5027312

Neue scharfkantige Hartmetalle für anspruchsvolle Drehbearbeitungen

(PresseBox) (Düsseldorf / Stuttgart, ) Sandvik Coromant stellt zwei neue zähe Hartmetallsorten mit scharfen Schneidkanten vor: GC1125 für rostfreie Stähle und GC1515 für die Stahlbearbeitung. Die jüngsten Erkenntnisse aus der Hartmetall- und Beschichtungstechnologie flossen in die Entwicklung beider Sorten ein. Sandvik Coromant reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach scharfen Schneiden mit hoher Kantenstabilität bei der Schlichtbearbeitung. Die neuen Sorten sind besonders geeignet für kurze Eingriffszeiten, die Herstellung von Kleinteilen oder für Zerspanungsvorgänge, bei denen es auf zusätzliche Schneidkanten-Zähigkeit ankommt. Typische Anwendungen sind unterbrochene Schnitte, Ein- und Auswärtskopieren und Innenschlichtdrehen.

Die Sorte GC1125 vereint hohe Schneidkantenhärte für die sichere, gratfreie Bearbeitung rostfreier Stähle mit der Zähigkeit, die für unterbrochene Schnitte erforderlich ist. GC1125 spielt seine Leistungsfähigkeit besonders bei zum Kleben neigendem Material aus und ist damit erste Wahl für eine vibrationsfreie Zerspanung. Die verbesserte Schneidkantenausführung und die hohe Schärfe garantieren eine ausgezeichnete Spankontrolle, Oberflächengüte und Standzeit, sogar bei niedrigen Vorschüben.

Die Sorte GC1515 für Stahl zeichnet sich durch die effektive Kombination einer verschleißresistenten Beschichtung mit einer zähen, sicheren Schneidkante aus. Dieses Konzept ermöglicht es, mehr Werkstücke pro Schneidkante zu fertigen und dabei enge Toleranzen einzuhalten sowie mit minimalen Werkzeugkorrekturen zu arbeiten.

GC1125 und GC1515 tragen damit erheblich zu verlässlicheren und berechenbareren Bearbeitungsvorgängen bei. Die neuen Sorten sorgen mit ihren scharfen Schneidkanten für operative Beständigkeit und Werkstückqualität über längere Zeiträume. Diese Vorteile ermöglichen eine profitable Zerspanung und eine hochpräzise, problemfreie Produktion.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.