SanDisk gibt Entwicklung von CFast2.0 Speicherkarten bekannt

Köln, (PresseBox) - .
- Der neue Standard ermöglicht bis zu viermal schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten als bei gängigen CompactFlash-Speicherkarten
- Ideal für hochauflösende Kameras der nächsten Generation sowie anspruchsvollste professionelle Videoanwendungen
- SanDisk liefert zurzeit Muster der CFast2.0 Speicherkarten an Hersteller aus, die so ihre kommenden Host-Geräte für CFast2.0 entwickeln und optimieren können

SanDisk (NASDAQ: SNDK), weltweit führender Hersteller von Flashspeicher-Lösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen zurzeit Flash-Speicherkarten entwickelt, die auf dem neuen CFast2.0 Standard basieren. Dieser wurde ebenfalls heute von der CompactFlash Association (CFA) vorgestellt. CFast2.0 liefert die Basis für Foto- und Videoanwendungen der nächsten Generation und ist viermal so schnell wie die zurzeit in DSLR- und anderen Kameras verwendeten CompactFlash Speicherkarten.

"CFast2.0 Speicherkarten werden die Zukunft der professionellen Foto- und Videoanwendungen entscheidend mitprägen", erklärt Shuki Nir, Senior Vice President und General Manager Retail bei SanDisk. "Dank der konkurrenzlos hohen Leistung des CFast2.0 Standards wird sich der Flash-Speicher neue Märkte, vom High-Definition-Fernsehen bis hin zur Filmproduktion, erschließen."

Ideal für professionelle Videoanwendungen der nächsten Generation Professionelle Videoanwendungen sind heute leistungsfähiger denn je: 2K-Videos werden bereits auf breiter Ebene eingesetzt, während 4K-Videos mit voller Bildrate immer häufiger auch in der High-End-Produktion verwendet werden. Doch extrem hochauflösende Videos und Filme produzieren entsprechend große Datenmengen. Der CFast2.0 Standard unterstützt diese zukunftsweisenden Technologien durch eine höhere Schnittstellenbandbreite und ein deutlich höheres VPG-Niveau (Video Performance Guarantee), das die Anforderungen von Produktionsumgebungen mit 2K/4K-Technologie in mittlerer Komprimierung voll und ganz erfüllt.

"Professionelle Fotografen, Videofilmer und Kameraleute wünschen sich immer leistungsfähigere Kameras, mit denen sie ihre kreativen Ideen optimal umsetzen können", sagt Masaya Maeda, Managing Director und Chief Executive Image Communication Products Operations bei Canon. "Auf Basis der ultraschnellen CFast2.0 Speicherkarten können wir neue Kameras entwickeln, die noch anspruchsvollere Funktionen bieten als die Geräte, die zurzeit CompactFlash Karten unterstützen."

Ideal für Fotoanwendungen der nächsten Generation

Die Leistung von Digitalkameras nimmt stetig zu, und schon bald wird es Bilder mit Auflösungen von 40 MP und mehr geben. Zukünftig erhältliche Kameras werden Fotos in bislang unerreichter Qualität liefern. Doch die extremen Dateigrößen können die Datenübertragungskapazität einer CompactFlash Speicherkarte hierbei an ihr Limit bringen und so das Foto-Shooting vorzeitig beenden.

Der CFast2.0 Standard bietet eine theoretische Leistung von bis zu 600 MB pro Sekunde - und ist damit viermal so schnell wie die leistungsstärksten CompactFlash Speicherkarten. Die hohe Geschwindigkeit bei der Datenübertragung erlaubt es, ganze Serien hochauflösender Fotos aufzunehmen und in kürzester Zeit auf den Computer zu übertragen. Für professionelle Fotografen, deren Workflow ein Höchstmaß an Effizienz erfordert, ist dies besonders wichtig.

"PhaseOne glaubt an offene Standards, bei denen viele Akteure gleichzeitig Zugang zu Technologien haben, die ein gesundes Ökosystem schaffen und die Entwicklungen im Bereich Imaging vorantreiben", erklärt Henrik Håkonsson, CEO bei PhaseOne, einem führenden Hersteller von Mittelformatkameras. "Wir werden die CFast2.0 Speicherkarten in unsere neuen Kameras integrieren, da sie eine deutlich höhere Aufnahmeleistung und kürzere Entladezeiten als andere Speicherkartenformate bieten."

Kamerahersteller erhalten erste Entwicklermuster

SanDisk liefert zurzeit erste Muster der CFast2.0 Speicherkarten an Hersteller aus, damit diese ihre Host-Geräte der nächsten Generation für den CFast2.0 Standard weiterentwickeln und optimieren können.

© 2012 SanDisk Corporation. Alle Rechte vorbehalten. SanDisk und CompactFlash sind Marken der SanDisk Corporation, die in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern registriert sind. Die Namen anderer Marken, die hier erwähnt werden, dienen reinen Identifikationszwecken und sind unter Umständen Marken der/des jeweiligen Inhaber(s).

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen wie Erwartungen zu Anwendungen, Funktionen, Märkten und Kunden, die auf unseren aktuellen Erwartungen beruhen und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als fehlerhaft erweisen. Zu den Risiken, die zur Fehlerhaftigkeit dieser zukunftsgerichteten Aussagen führen können, zählen unter anderem: die schwächer als erwartete Nachfrage des Marktes nach unseren Produkten, die Nichtverfügbarkeit unserer Produkte in den erwarteten Kapazitäten, die nicht erwartungsgemäße Leistungserbringung unserer Produkte sowie andere Risiken, die in unseren regelmäßigen Einreichungen und Berichten für die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC beschrieben sind, so zum Beispiel unter anderem in unserem jüngsten Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q. Wir beabsichtigen keine Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen.

SanDisk GmbH

SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK) ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Forschung, Entwicklung, dem Produktdesign, der Herstellung, Vermarktung und Verteilung von Flash-Speicherlösungen für OEM-Kunden und den Einzelhandel. SanDisk steht seit 1988 für Innovationen bei Flash-Speicherlösungen und Speichersystem-Technologien. Genauso lange bietet das Unternehmen seinen Kunden neue und revolutionäre digitale Erlebnisse. Das umfangreiche Produktportfolio von SanDisk umfasst Flash-Speicherkarten und integrierte Lösungen für Smartphones, Tablet-PCs, Digitalkameras, Camcorder, digitale Media Player und viele weitere Unterhaltungselektronikgeräte sowie USB-Flash-Laufwerke und Solid State-Laufwerke für Computerplattformen. Die Produkte von SanDisk werden von Verbrauchern und Unternehmenskunden auf der ganzen Welt geschätzt.

Der Hauptsitz von SanDisk befindet sich in Silicon Valley. Das Unternehmen ist im S&P 500- und Fortune 500-Index gelistet und erzielt mehr als 50 Prozent seines Umsatzes außerhalb der USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.sandisk.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.