Die Samsys GmbH erweitert ihr Portfolio und macht Klar Schiff!

Samsys Green Light Machining (PresseBox) ( Alzey, )
Auf der diesjährigen AMB in Stuttgart präsentiert die SAMSYS GmbH vom 18.09.2018 bis 22.09.2018 ihr erweitertes Produktangebot rund um das Thema:

Sauberes und umweltfreundliches Arbeiten in der zerspanenden Metallbearbeitung.

Live vorgestellt wird das mobile Werkstückreinigungsgerät MiJet, sowie die stationäre Absaug-anlage für zerspanende Arbeitsplätze aus dem Samsys Green Light Machining Portfolio, eine spezielle Produktgruppe zur Optimierung von Produktionsprozessen im Bereich Qualität-, Arbeits- und Umweltschutz.

Pneumatischer Werkstückreiniger MiJET

Das druckluftbetriebene, selbstständige MiJET-Gerät wird in der Nähe von CNC-Maschinen oder Prüfstationen eingesetzt, um Ölrückstände und Späne von Werkstücken zu beseitigen. Diese Rückstände werden durch einen Filter in einen Auffangbehälter abgesaugt, sodass feste Stoffe dem Recycling zugeführt und Kühlmittel wiederverwendet werden können.

SAMSYS Green Light Machining

Unter dem Green Light Machining Programm präsentiert die Samsys Gmbh eine Produktgruppe, die speziell auf die Optimierung von Spindellaufzeiten zugeschnitten ist. Das Angebot reicht von Hochdruck Pumpsystemen über Kühlsysteme für Kühlmittel, Absauganlagen bis zu Ölabscheide- und Kühlmittelreinigungsanlagen.

Sie alle sorgen für mehr Effizienz durch unterbrechungsfreie Herstellungsprozesse durch bis zu 50% höhere Standzeiten der Werkzeuge und bis zu 20% kürzere Zykluszeiten.

Alle Green Light Machining Produkte sind speziell für neue CNC Dreh- und Bearbeitungszentren entwickelt worden. Sie können sowohl bei neu angeschafften Maschinen, als auch bei bestehen-den Anlagen installiert werden.

Green Light Machining steigert die Rentabilität in der Produktion und liefert in der Praxis einen Produktivitätszuwachs von 10 bis 15%.

Das neue Produktangebot der Samsys GmbH erleben Sie in der Halle 4, Stand C02.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.