Der Kassenschlager SALONWARE feiert zehnjähriges Jubiläum

Das Friseur-Kassensystem SALONWARE feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag.

Friseursoftware SALONWARE feiert 10 jähriges Jubiläum (PresseBox) ( Burghausen, )
Das Friseur-Kassensystem SALONWARE feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Das Salon-Management-System, das im August 2009 als erste komplett browserbasierte Software für Friseursalons und Friseurbetriebe auf den Markt kam, wird seither auf Basis von Kundenwünschen und gesetzlichen Anforderungen weiterentwickelt.

Strategisch hat die SALONWARE Pro GmbH von Anfang an die richtigen Weichen gestellt. Das Salonmanagementsystem kam im August 2009 als erste Cloud-Lösung für Friseursalons und Friseurbetriebe auf den Markt. Dank ihrer Innovationsfähigkeit setzen sich Cloud-Lösungen wie SALONWARE immer mehr durch. "Es ist mir keine Software bekannt, die funktional mit unserer vergleichbar wäre" betont Regina Grabmaier, Geschäftsführerin der SALONWARE Pro GmbH in Burghausen.

Vom Einsteiger-Kassensystem bis zum Management-System für Profis

Es stehen zwei Einsteigerversionen des Kassensystems ab 19 EUR zzgl. MwSt. pro Monat zur Verfügung. Diese beinhalten ein Kassensystem mit Kundenverwaltung, Umsatz¬aus-wertungen und dem DATEV-Export für den Steuerberater.

Die Salon-Management-Systeme SALONWARE Express und Professional enthalten zusätzlich den Terminkalender, Dienstplan- und Urlaubsverwaltung, SMS- und E-Mail-Versand, sowie Marketing-Funktionen (Newsletter, etc.). Die Professional-Version enthält außerdem die Online-Termin-Vereinbarung über das Kundenportal #MeinSalon und ein Mitarbeiterportal für Online-Urlaubsanträge und Zeiterfassung. 

Die GoBD-zertifizierte Export-Schnittstelle ist in allen Versionen enthalten. Die bereitgestellten Kassendaten entsprechen dem von der Finanzverwaltung empfohlenen Standard.

Ausgereifte Softwarelösung für Friseure

Das Kassensystem wird auf Basis von Kundenanforderungen und gesetzlichen Anforderungen stetig weiterentwickelt. Nicht nur optisch, sondern auch technisch wurde das Programm in den letzten 10 Jahren regelmäßig aktualisiert und optimiert. Dadurch ist eine sehr ausgereifte und praxisorientierte Softwarelösung für die Friseurbranche entstanden.

Technische Sicherungseinrichtung ab 2020

An der Anbindung des Kassensystems an eine Technische Sicherungseinrichtung (TSE) entsprechend der Kassensicherungsverordnung wird bereits seit über 6 Monaten gearbeitet. Die Integration wird abgeschlossen, sobald eine geeignete, vom BSI zertifizierte Sicherungseinrichtung, verfügbar ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.