Interoperabilität intelligenter Messsysteme: Smart Meter Gateway von Sagemcom in NLI-GWA-Software integriert

Smart Meter Gateway SiconiaTM SMARTY IQ CC-zertifiziert vom BSI (Bildquelle: Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH)
(PresseBox) ( Hamburg, )
SiconiaTM SMARTY IQ, das Smart Meter Gateway (SMGw) der Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, ist interoperabel mit der NLI-Software zur Gateway-Administration. Energieversorger, Verteilnetzbetreiber und Stadtwerke, die die NLI-Software verwenden, können dieses SMGw damit ab sofort produktiv nutzen.

Die GWA/EMT-Software von der Next Level Integration GmbH unterstützt das Smart Meter Gateway von Sagemcom Dr. Neuhaus. Die Interoperabilität des SiconiaTM SMARTY IQ SMGw wurde entlang der Technischen Richtlinie TR-03109 des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf Herz und Nieren geprüft. Dabei wurden alle vom SMGw unterstützten Tarifanwendungsfälle getestet sowie umfangreiche Tests hinsichtlich der LMN-, HAN- und WAN-Schnittstellen sowie der Kommunikationsprotokolle erfolgreich absolviert. Zudem wurde die Messwertverarbeitung zwischen SiconiaTM SMARTY IQ und NLI-Software ausgiebig erprobt.

Auf Basis dieser Tests ist der Antrag zur Konformitätsbescheinigung bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) fertiggestellt, sodass der Interoperabilitätsnachweis zeitnah in die Revision der Baumusterprüfbescheinigung des SiconiaTM SMARTY IQ aufgenommen wird.

Alle Energieversorger, Verteilnetzbetreiber und Stadtwerke, die die NLI-Software verwenden, können ab sofort das Sagemcom Dr. Neuhaus Gateway einsetzen und nach dem Erhalt der formellen PTB-Bescheinigung produktiv nutzen. Das kürzlich BSI-zertifizierte Smart Meter Gateway erfüllt nicht nur alle sicherheitstechnischen und datenschutzrechtlichen Anforderungen für den Rollout intelligenter Messsysteme (iMSys), sondern zeigt sich als hoch standardisierter Baustein der Energiewende.

Die beiden Unternehmen werden am 9. und 10. Oktober auf den metering days in Fulda ihr Leistungsportfolio rund um Smart Metering vorstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.