PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 332294 (Sage GmbH)
  • Sage GmbH
  • Franklinstraße 61-63
  • 60486 Frankfurt am Main
  • http://www.sage.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Wassink
  • +49 (69) 5000711-30

s+p präsentiert Personalmanagement und Personalcontrolling im Web

Neues s+p Mitarbeiterportal integriert neues HR-Controlling- und Analysetool

(PresseBox) (Leipzig, ) Die s+p Software und Consulting AG (www.spag-personal.de), Spezialist für Personalsoftware in Deutschland, wird vom 27.-28.04.2010 auf der Messe "PERSONAL2010" in Stuttgart (Halle 9, Stand E.02) neue, innovative Funktionalitäten ihrer "s+p Personalwirtschaft" präsentieren. Highlight des s+p Messeauftritts ist das s+p Infocenter, ein neues Controlling- und Analysetool, dessen Funktionalitäten offline oder online über das weiterentwickelte s+p Mitarbeiterportal zu nutzen sind. Auswertungen und Analysen zum Personal wie z.B. Mitarbeiterzahlen (FTE oder Headcount), Fehltage oder Personalkosten lassen sich mit dem s+p Infocenter übersichtlich wie in einem Cockpit anzeigen. Alle Anwender - sowohl Mitarbeiter der Personalabteilung als auch zugriffsberechtigte Mitarbeiter wie Team-Leiter oder Vorarbeiter - können diese Auswertungen jederzeit online abrufen, weiter bearbeiten oder flexibel eigene Auswertungen erstellen. Und dies unabhängig von der Unterstützung durch die Personalabteilung - allein durch Zugriff auf das s+p Mitarbeiterportal.

Gleichzeitig gewährleistet die s+p AG mit den neuen, auf .NET-Basis entwickelten Lösungen die Zukunftssicherheit ihrer Software: Denn diese sind auf dem aktuellsten Stand der technologischen Entwicklung und leisten aufgrund ihrer Web-Architektur einen effizienten Beitrag für eine schlankere und kostengünstigere IT-Infrastruktur in den Unternehmen. Beide neuen Module stehen mit der neuen Version der s+p Personalwirtschaft ab Juni 2010 zur Verfügung.

s+p Infocenter für intelligentes HR-Business

Das neue s+p Infocenter liefert Auswertungen und Analysen zum professionellen Personalcontrolling. Damit können Personalverantwortliche Abweichungen zwischen ihrer Personalkostenplanung und den Abrechnungswerten erkennen. Auch ein detaillierterer Vergleich zwischen verschiedenen Hochrechnungsvarianten wird möglich. Zudem ist mit dem neuen Tool eine verbesserte Differenzanalyse möglich, das heißt, dass auch Ort und Ursachen für Abweichungen angezeigt werden. Das neue Controlling-Modul steht sowohl für die Offline-Nutzung als auch über eine Browserschnittstelle im s+p Mitarbeiterportal zur Verfügung. Dadurch bekommen sowohl die Mitarbeiter der Personalabteilung als auch jeder autorisierte Mitarbeiter im Unternehmen ein effizientes Werkzeug an die Hand, das dem Rollenkonzept entsprechende, individuelle Analysen wichtiger Personaldaten erlaubt. Mit Hilfe des s+p Infocenters kann schnell und einfach ein eigenes HR-Kennzahlensystem im Unternehmen aufgebaut werden. Schon heute stehen mehr als 50 vorgefertigte Auswertungsmuster zur Verfügung, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen. Das s+p Infocenter bietet dafür vertraute, Excelähnliche Möglichkeiten durch Verwendung leicht anpassbarer Pivot-Tabellen und Diagramme. Der Vorteil gegenüber Excel-Auswertungen liegt jedoch in der Datenkonsistenz der in der s+p Personalwirtschaft verarbeiteten Informationen, die für diese Auswertungen sofort genutzt werden können und nicht erst umständlich zusammengeführt oder mehrfach eingegeben werden müssen.

Sowohl in der Offline- als auch der Online-Version erleichtert die übersichtliche Cockpit-Darstellung die Navigation durch das Programm und die nachvollziehbare Darstellung der Planungsergebnisse für jede Führungsebene. Für die Berechnung von Auswertungs- und Planungsergebnissen bieten Drill-Down-Funktionen schnelle Auswahlmöglichkeiten der relevanten Parameter. So lassen sich auf einfache und schnelle Weise auch Adhoc-Auswertungen erstellen. Eine Aufbereitung nach Kostenstellen/Kostenträger sowie Organisationsbereichen oder Projekten ist möglich. Zur Präsentation der Planungsergebnisse kann zwischen Tabellen oder Charts gewählt werden, die zur weiteren Bearbeitung oder Interpretation umfangreich exportiert werden können (Excel, Word, PDF).

s+p Mitarbeiterportal für HR, Führungskräfte und Mitarbeiter

Interaktion, Mobilität, unabhängige Verfügbarkeit sowie Individualität stehen für den Einsatz moderner Web 2.0-Technologien. Die Vorteile für das Personalwesen vereint die s+p AG nun im s+p Mitarbeiterportal. Ein moderneres Design mit verbesserter Bedienung und Usability lässt HR-Aufgaben weiter zuverlässig verteilen und die Personalabteilung entlasten. Die für die Mitarbeiter immer umfangreicher werdenden HR-Teilaufgaben wie Urlaubsplanung, Weiterbildungsorganisation, Reisekostenabrechnung, interne Stellenausschreibungen, Zielvereinbarungen und Beurteilungen sowie Stammdatenpflege und Bescheinigungen sind allesamt in der neuen Portallösung integriert. Besonders hilfreich ist zudem eine universelle Aufgaben- und Wiedervorlagenliste zu allen Teilfunktionen im s+p Mitarbeiterportal. Alle zu erledigenden Aufgaben des Mitarbeiters finden sich hier übersichtlich wieder: ob Zustimmung zu einem Urlaubsantrag eines Kollegen oder Genehmigung einer Weiterbildungsmaßnahme durch den Vorgesetzten. Workflowgesteuerte Prozesse und ein intelligentes Rollenkonzept erleichtern allen Nutzergruppen ein effektives Arbeiten im Portal, was zu einer deutlich gesteigerten Produktivität führt. Dabei steht allen Anwendern ein zielgerichtetes Serviceangebot an Mitarbeiter- und Managerinformationen zur Verfügung. Das Portal selbst trennt dabei nicht mehr streng nach Mitarbeiter- und Managerbereich. Allein das Rollenkonzept steuert, welcher Mitarbeiter welche Informationen erhält.

Ganzheitliche Personalmanagement- und Personalcontrolling-Plattform

Die Einbindung der Funktionalitäten des s+p Infocenters in das s+p Mitarbeiterportal schafft vor allem eine ganzheitliche und prozessorientierte HR-Onlineplattform. Diese neue Plattform ermöglicht es nicht nur, Personalarbeit auf professionelle Weise im Unternehmen sinnvoll zu verteilen, sondern auch das Potenzial aller in ihr gepflegten HR-Informationen für ein übergreifendes Personalcontrolling aufzubereiten und flexibel für verschiedene Anwendergruppen nutzbar zu machen. Aufgrund der integrativen Produktphilosophie und der hieraus resultierenden einheitlichen Datenbasis stehen alle Daten im s+p Mitarbeiterportal immer aktuell und in Echtzeit zur Verfügung und können sofort über die Infocenter-Funktionen ausgewertet werden. Anwender profitieren dabei von der schnellen Verfügbarkeit planungsrelevanter Personaldaten auf aktuellem Stand, ohne mühevolle Datenaufbereitung oder mehrfachpflege im Vorfeld der Planungsläufe.

Interessenten zeigen wir die neuen s+p Web-Lösungen sowie unsere integrierte s+p Personalwirtschaft auf der Personal2010 in Halle 9, Stand E.02. Terminvereinbarungen unter: http://tinyurl.com/...

Lösungen von s+p

Als integriertes, modular konzipiertes System unterstützt die s+p Personalwirtschaft alle Kernprozesse im Personalbereich. Das Leistungsspektrum umfasst Standardsoftware für Personalabrechnung, Personalmanagement, Bewerbermanagement, Weiterbildungsmanagement, Personalkostenplanung, Reisekostenabrechnung und Zeitwirtschaft für alle Branchen und Unternehmengrößen. Ergänzt werden die Lösungen durch ein browserbasiertes Mitarbeiter- (ESS) und Manager-(MSS) Portal. Vorteil der Integration: eine gemeinsame Datenbank für alle Module, wodurch Daten in allen Programmteilen automatisch aktuell bereitstehen, Redundanzen vermieden werden und übergreifende Auswertungen aus dem Personalbereich möglich sind. Ein Standard-Datenaustausch-Modul (SDAM) bietet zusätzlich die Möglichkeit, die s+p Lösungen in eine bereits bestehende HR- oder ERP-Softwareumgebung einzubinden oder je nach Bedarf oder Budgetsituation die Einzelmodule der integrierten s+p Personalwirtschaft schrittweise zu implementieren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.spag-personal.de.

Sage GmbH

Über 8.500 Unternehmen und Verwaltungen in Deutschland vertrauen bei ihrer Personalarbeit auf die Lösungen der s+p Software und Consulting AG (s+p AG). Als führender Hersteller von HR-Software im Mittelstand und bei großen Organisationen bietet s+p Personalverantwortlichen einfach bedienbare und praktische Werkzeuge für die tägliche Personalarbeit und das strategische Personalmanagement an. Die s+p Personalwirtschaft ist hochintegrierbar und vereint Lösungen für unterschiedliche Aufgaben im Personalbereich mit den Kosten- und Implementierungsvorteilen von Standardsoftware. Mit der s+p Personalwirtschaft bearbeiten Organisationen (Industrie, Behörden, Kommunen, Verbände u.a.m.) mittlerweile insgesamt mehr als zwei Millionen Personalstämme. Die s+p AG gehört zu einem international führenden Konzern für betriebswirtschaftliche Softwareanwendungen mit fast 13.400 Mitarbeitern, 6,1 Millionen Kunden und einem Umsatz von 1,640 Milliarden Euro (2009) weltweit.