PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 757513 (SAB Bröckskes GmbH & Co. KG)
  • SAB Bröckskes GmbH & Co. KG
  • Grefrather Str. 204-212b
  • 41749 Viersen
  • https://www.sab-kabel.de
  • Ansprechpartner
  • Sacir Adrovic

Höherer Standard beim Brandschutz in Schienenfahrzeugen

Brandschutz in Schienenfahrzeugen bleibt für alle Akteure der Bahnindustrie weiterhin "brandaktuell"

(PresseBox) (Viersen, ) Zum Schutz der allgemeinen Sicherheit der Fahrgäste sind die Anforderungen an Kabel und Leitungen in Schienenfahrzeugen traditionell sehr hoch. Die neue europäische Normreihe DIN EN 45545-2 erhöht nun weiterhin die Anforderungen für den Brandschutz in Schienenfahrzeugen. Neben der Halogenfreiheit müssen eingesetzte Kabel flammhemmend und selbstverlöschend sein und dürfen nicht zur Brandweiterleitung beitragen.

Einsatzgebiete

Im Einsatz unter rauen industriellen Bedingungen, konnten sich Ethernet Leitungen der Kategorie 5, 6 und 7 aus dem Hause SAB bereits tausendfach im Praxiseinsatz bewähren. Durch die aktuellen und künftigen Entwicklungen in der Automatisierung der Bahnindustrie und die damit verbundenen, stetig wachsenden Datenmengen und Geschwindigkeiten, bietet der niederrheinische Kabelhersteller SAB Bröckskes nun seine neuen Ethernet Rail FRNC Leitungen nach DIN EN 45545-2 speziell für die Bahnindustrie an.

Die Leitungsreihe nach neuester Norm CATLine CAT 5e R, CAT 6A R und CAT 7A R vervollständigt die Produktpalette des Kabelspezialisten und ermöglicht eine Verkabelung auf höchstem, aktuellen Sicherheitsstandard der Bahnindustrie.

Die Einsatzmöglichkeiten für die neuen Kabel-Typen sind Ethernet oder Gigabit-Ethernet Vernetzungen in Schienenfahrzeugen, z.B. für die Einrichtung von Fahrgast-informationssystemen, Überwachungstechnik oder E-Ticketing Systemen.

Kundenspezifische Fertigung

Darüberhinaus erstrecken sich die Fertigungsmöglichkeiten von SAB nicht nur auf Standardabmessungen, sondern auch auf Hybridleitungen mit integriertem CAT7 Element, speziell auf Kundenanforderung.

Erfüllte Normen:

Halogenfreiheit

DIN EN 50306-1 + DIN EN 50264-1.

DIN EN 50267-2-1 Entwicklung von HCl ist ≤ 0,5%

DIN EN 50267-2-2 pH-Wert ist ≥ 4,3 und Leitfähigkeit ist ≤ 10,0 μS/mm

DIN EN 60684-2 Fluorgehalt ≤ 0,1%

Brennverhalten

DIN EN 60332-3-25 + DIN EN 50305 Abschnitt 9.1.1 + 9.1.2.

DIN EN 60332-1-2

Rauchdichte

DIN EN 61034

Toxizität

DIN EN 50305

Anforderungsatz für Kabel und Leitungen R15 (EL1A) nach DIN EN 45545-2 für die Gefährdungsstufen HL1-3 wird erfüllt.

Kabelhersteller - SAB Bröckskes ist einer der weltweit führenden Hersteller von Kabel und Leitungen, Kabel-Konfektionen und Temperaturmesstechnik. Mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Kabel und Leitungsfertigung sowie in der Temperaturmess- und Regeltechnik haben aus einem Ein-Mann-Betrieb ein Unternehmen mit fast 500 Mitarbeitern gemacht. Die Stärken liegen nicht nur in der Herstellung von Standard Kabeln und Leitungen, sondern auch in der Konstruktion von Sonderartikeln. Pro Jahr fertigt SAB mehr als 1500 Spezialkabel auf Kundenwunsch.

Website Promotion